Neue KÖRPERWELTEN erstmals in Basel - Ticketverkauf startet heute!

(lifePR) ( Basel, )
Vom 26. August 2011 bis 2. Januar 2012 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley in Halle 5 der Messe Basel erstmals in der Schweiz ihre Ausstellung KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache. Es ist die inspirierendste Ausstellung der beiden Mediziner, die jedem Besucher ohne mahnenden Zeigefinger zeigt, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben grosse Auswirkungen auf den Gesamtzustand unseres Körpers haben. Mehr als 200 Präparate bieten Medizinern und Laien einen unvergesslichen Blick in ihr Innenleben, auf einzelne Organfunktionen und die häufigsten Erkrankungen. Und auch die emotionale Komponente des Herzens sowie seine Symbolik in Religion, Kunst und Literatur werden beleuchtet.

KÖRPERWELTEN ist ein Ausstellungsphänomen; das Thema angesichts der momentanen Diskussion im Gesundheitswesen aktueller denn je. Rund 33 Millionen Menschen haben Gunther von Hagens' Ausstellung weltweit besucht und zwei Drittel der Besucher haben wichtige Impulse für ihre Lebensführung mit nach Hause genommen.

Für die Ärztin Dr. Angelina Whalley steht die Prävention im Mittelpunkt: "Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Deshalb wünsche ich mir, dass die Ausstellung die Besucher anregt, herzbewusster und gesünder zu leben."

Ab heute sind Tickets für KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache unter www.ticketcorner.ch und bei allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen erhältlich. Die SBB bietet das ermässigte SBB RailAway-Kombi Ticket an allen Bahnhöfen und ausgewiesenen Reisebüros an. Detaillierte Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.koerperwelten.ch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.