Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677537

Weil Kommunikation gerade in Extremsituationen so wichtig ist: Deutsch für Pflegekräfte

Düsseldorf, (lifePR) - Die Anwerbung von ausländischen Pflegekräften läuft auf Hochtouren. So vermittelte die Bundeagentur für Arbeit (BA) in den letzten vier Jahren 1.000 Pflegekräfte an deutsche Alten- und Pflegeheime. Über 12 Prozent der Pflegekräfte stammen schon jetzt aus dem Ausland. Deutsch gelernt haben zwar alle Pflegekräfte, die hier arbeiten, doch im Arbeitsalltag werden sie mit vielen Situationen konfrontiert, die sie nicht im Deutschkurs gelernt haben. Das Institut für Internationale Kommunikation (IIK) in Düsseldorf bietet ein spezielles Kommunikationstraining „Deutsch für Pflegekräfte“ an. Zielgruppe sind ausländische Pflegekräfte, die schon fortgeschrittene Deutschlerner auf dem Niveau B1.2 bis B2 sind.

In 24 Unterrichtseinheiten werden von November bis Dezember Gespräche mit Kollegen, Ärzten und Angehörigen sowie Telefonate trainiert und Dokumentationen verfasst. Außerdem stehen Grammatik- und Wortschatztraining sowie das Erlernen von Lesestrategien auf dem Lehrplan. Der Unterricht ist interaktiv und mit Gesprächen und Rollenspielen sehr lebendig gestaltet.

Für die Arbeitgeber wichtig: Der Kurs kann über eine Bildungsprämie oder einen Bildungsscheck gefördert werden.

Kurstermin: 28.11.-14.12.2017 (jeweils dienstags und donnerstags von 14.45 Uhr bis 18.00 Uhr) beim IIK Düsseldorf, Eulerstraße 50, 40477 Düsseldorf. Kursgebühr 320,00 Euro. Weitere Auskünfte unter info-medizin@iik-duesseldorf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausbildung zum Industriekaufmann / -frau

, Bildung & Karriere, ASMETEC GmbH

Asmetec überzeugt bereits seit 10 Jahren mit Fachkompetenz in den Bereichen LED-Lichttechnik, Reinraum- und ESD-Produkten, Messtechnik, UV-Filter...

"Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung": Praxisbegleitende Weiterbildung startet im März 2018

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 8. März 2018 startet das berufsbegleitende und praxisbezogene Zertifikatstudium "Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung­" für Beraterinnen...

Zertifikatskurs "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien" startet im Februar

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 12. Februar 2018 startet in Kooperation mit der Fachhochschule Münster und dem Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen die einjährige,...

Disclaimer