Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664746

Das IIK verbindet die Welt mit Düsseldorf bei steigenden Umsatzzahlen

Düsseldorf, (lifePR) - Seit Gründung des gemeinnützigen Instituts für Internationale Kommunikation (IIK) im Jahr 1989 haben rund 50.000 Teilnehmer an einem der Kurse der Weiterbildungsinstitution mit Sitz in Düsseldorf und Berlin teilgenommen. Im Geschäftsjahr 2016 kletterte der Umsatz um 13 Prozent auf 6,05 Millionen Euro. Über 4.000 Kursteilnehmer kamen aus über 100 Ländern nach Düsseldorf oder Berlin. Die Mehrzahl besuchte Kurse, um Deutsch als Fremd- und Zweitsprache zu erlernen. Das Ziel vieler junger Menschen ist eine Sprachprüfung, um hier in Deutschland zu studieren oder eine Ausbildung zu beginnen.

Das Spin-off der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist auch ein gefragter Arbeitgeber. Innerhalb der letzten fünf Jahre verdoppelte sich die Zahl der Mitarbeiter auf 54 Angestellte. Die Zahl der freiberuflichen Dozenten stieg im gleichen Zeitraum von 58 auf 115 Beschäftigte.

An die 4.300 Unterkünfte buchte das IIK im Jahr 2016 für seine Kursteilnehmer. Damit trägt das Unternehmen gleich mehrfach zum Wachstum des Wirtschaftsstandorts Düsseldorf bei, denn im Schnitt lässt jeder Sprachstudent etwa 1.200 Euro pro Monat in der Landeshauptstadt.

Als Non-Profit-Organisation hat das IIK im Jahr 2016 mit insgesamt rund 100.000 Euro internationale Veranstaltungen, Stipendien, Websites zum Deutschlernen, Preise und Auszeichnungen sowie Flüchtlinge und Flüchtlingsinitiativen gefördert und weltweit an Hochschulmessen teilgenommen.

Soeben ist der 5. Band der IIK-Abendakademiereihe erschienen: Flüchtlinge willkommen – und dann? Die Flüchtlingskrise als Herausforderung für Gesellschaft und Bildung, hg. von Heiner Barz, Düsseldorf 2017, 227 Seiten. Rezensionsexemplare können beim IIK angefordert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer