GO MEO - Die Gesundheitsoffensive geht ONLINE

(lifePR) ( Köln, )
Die Gesundheitsoffensive Mülheim, Essen, Oberhausen - GO MEO ist unter www.go-meo.de seit dem 16.06.2014 online. Auf der Homepage werden neben Hintergrundinformationen alle betrieblichen und überbetrieblichen Projektaktivitäten sowie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen rund um das Projekt vorgestellt.

Zukünftig werden anhand von Best-Practice-Beispielen aus den Pilotbetrieben Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich Unternehmen trotz der demografischen Entwicklung zukunfts- und wettbewerbsfähig aufstellen können. Ein Schlüssel dazu ist die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit, die durch ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt wird.

In Abbildung 1 sind die drei Säulen des GOEMO-Projekts dargestellt. Neben der ersten Säule der betrieblichen Aktivitäten fördert das Projekt auch überbetriebliche Angebote und den Austausch der Betriebe untereinander (z.B. durch Workshops).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.