Baubiologische Weiterbildung: Fördermöglichkeiten wahrnehmen

(lifePR) ( Rosenheim, )
Mit der im Juni vorgestellten Nationalen Weiterbildungsstrategie setzen sich Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit für eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland ein, die Weiterbildung als selbstverständlichen Teil des Lebens versteht. Auf diese Weise sollen alle Erwerbstätigen der Gegenwart und Zukunft dabei unterstützt werden, ihre Qualifikationen und Kompetenzen im Wandel der Arbeitswelt weiterzuentwickeln. Bereits jetzt fördern Bund und Länder Weiterbildungsaktivitäten in vielfältiger Form. So gibt es beispielsweise die „Bildungsprämie" oder „Bildungsurlaub“.

Seit der Änderung der Förderkonditionen gelten verbesserte Bedingungen für den Erhalt und den Einsatz eines Prämiengutscheins. Die Bildungsprämie unterstützt dadurch mehr Menschen bei der Finanzierung einer berufsbezogenen Weiterbildung. Das Bundesprogramm „Bildungsprämie“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN aus Rosenheim akzeptiert die Bildungsprämie und unterstützt die Teilnehmer bei der Beantragung der Fördermöglichkeiten. Die neuen Seminartermine für 2020 stehen fest und können gebucht werden. Frühzeitige Anmeldung wird mit Frühbucherrabatten belohnt.

Baubiologisches Bauen und Sanieren dient vor allem der Gesundheitsvorsorge und einer energiesparenden und nachhaltig ausgerichteten Bausubstanz und ist deshalb immer eine sehr rentable Investition. Durch baubiologische Weiterbildung entstehen neue Betätigungsfelder und eine bessere Existenzsicherung für viele Fachbereiche, besonders im Bau- und Heilwesen.

Erfahrene Referenten vermitteln in den Seminaren in überschaubaren Gruppen aktuelle Themen. Vorträge werden ergänzt durch praktische Übungen, Workshops und Diskussionen. Wer möchte, kann sich durch erfolgreichen Abschluss einer Prüfung qualifizieren.

Das aktuelle Programm, Termine und Informationen zum Weiterbildungsangebot des IBN finden Sie unter seminare.baubiologie.de. Hier kann man sich umfassend über die Kurse informieren, sowie online anmelden. In der Regel werden die Weiterbildungsseminare von den Architektenkammern anerkannt.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.