Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546990

Natürlicher "Vierbeiner": Designer-Stuhl aus edlem Furnier

Bad Honnef, (lifePR) - Furnier an hochwertigen Schränken oder in teuren Automobilen ist hinlänglich bekannt. Schicke Designer-Stühle bringt man allerdings eher selten mit dem Naturmaterial in Verbindung. Ein besonders gelungenes Exemplar stammt vom Designer Stefan Diez. Sein „HOUDINI“ besteht aus dem Besten des Baumes – aus feinem Eichen- oder Nussbaumfurnier.

Die Konstruktion des Stuhles HOUDINI ist inspiriert von der Technik des Flugzeugmodellbaus und zum außergewöhnlichen Design trug unter anderem der berufliche Hintergrund von Stefan Diez – er ist gelernter Tischler und Schreiner – einen wesentlichen Anteil bei. „Bei der Herstellung werden zweidimensionale Furnierplatten von Hand um einen kompliziert gefrästen Massivholzring gelegt“, erklärt der Designer, der den Stuhl für das Unternehmen e15 Design und Distributions GmbH aus Frankfurt am Main erschaffen hat. Beim Zusammenbau werden keine Nägel und auch keine Schrauben verwendet. „Die Furnierplatten werden lediglich festgeklebt, um die Form zu wahren“, so Diez. Die Oberfläche des feinen Eichen- oder Nussbaumfurniers bekommt ein Finish aus klarem oder farbigem Lack und auf Wunsch können unter anderem auch die Sitzfläche sowie die Armlehnen individuell gepolstert werden. „Der Stuhl bringt die Schönheit des Holzes voll zur Geltung – ein echtes Unikat, das es so kein zweites Mal auf der Welt gibt“, schließt Diez. IFN/DS

Initiative Furnier + Natur e.V

Die Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. wurde 1996 von der deutschen Furnierwirtschaft und ihren Partnern gegründet. Ziel des Vereins mit Hauptsitz in Bad Honnef ist die Förderung des Werkstoffes Furnier. Er wird getragen von europäischen Unternehmen aus der Furnierindustrie, dem Handel und der Furnier verarbeitenden Industrie sowie Fachverbänden der Holzwirtschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer