FurnierGeschichten mit dem "Annual Multimedia Award" ausgezeichnet

(lifePR) ( Bad Honnef, )
Die Kampagne "FurnierGeschichen" der Initiative Furnier + Natur e. V. (IFN) wurde mit dem "Annual Multimedia Award" in Silber ausgezeichnet. Der Annual Multimedia Award ist speziell auf die digitale Branche ausgerichtet und dokumentiert schon seit 1996 den State of the Art und lobt wegweisende Arbeiten aus. Er gibt Antworten auf Fragen nach aktuellen Standards, Möglichkeiten und Zukunftsperspektiven der digitalen Markenkommunikation. Unter www.furniergeschichten.de werden in kurzen Videoclips Menschen und ihre Passion für das Naturmaterial Furnier vorgestellt.

Furnier wird traditionell vor allem im Möbelbau verwendet. Das Naturprodukt wird jedoch zunehmend auch für die "Veredelung" vieler Alltagsgestände genutzt. Auf der Kampagnenseite werden neben außergewöhnlichen Möbeln aus Furnier auch bisher kaum oder gar nicht bekannte Produkte aus Furnier samt der dahinterstehenden DesignerInnen und HandwerkerInnen in Videos vorgestellt. Die Clips erfreuen sich einer großen Beliebtheit und wurden auf YouTube bereits rund 15.000 Mal angeschaut. Die Kampagne konnte nicht zuletzt deshalb in so kurzer Zeit eine so große Fangemeinde gewinnen, weil sie komplett bilingual (deutsch/englisch) konzipiert ist. Alle Fans der Kampagne dürfen sich in den nächsten Monaten über weitere Furnier-Stories freuen.

Zur Kampagne FurnierGeschichten www.furniergeschichten.de

Weitere Informationen zum Thema Furnier unter www.furnier.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.