Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150144

"Innovative Jungingenieure des Jahres 2010" - Förderpreis der Studienstiftung Hessischer Ingenieure (IngSH)

Bewerben Sie sich jetzt und gewinnen Sie 3.000 Euro!

Wiesbaden, (lifePR) - Noch knapp vier Wochen lang haben selbstständig tätige Jung­ingenieure die Chance, sich durch Einreichung ihrer Bewerbungsunter­lagen einen Geldpreis in Höhe von 3.000 € und einen exklusiven Platz in der lokalen Presse zu sichern. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, interessante Kontakte mit Fachkollegen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu knüpfen.

Die Auszeichnungsurkunde wird dem Gewinner des Förderpreises im Rahmen des Parlamentarischen Abends im Hessischen Landtag am 18. Mai 2010 vom hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch, dem Schirmherrn des Förderpreises, verliehen.

Wenn Sie über Innovationskraft verfügen, auf eine nachhaltige Ausrich­tung Ihres Unternehmens am Markt Wert legen, der Schutz von Umwelt und Klima in Ihrer Berufspraxis Vorrang hat bzw. Sie sich für die Gesell­schaft oder Ihre Mitarbeiter besonders engagieren, dann sollten Sie sich für die Verleihung des Förderpreises 2010 der IngSH bewerben. Auch erfahrene Ingenieure können ihre jungen und innovativen Kolle­gen für eine Nominierung direkt bei der Studienstiftung Hessischer Ingenieure vorschlagen.

Nutzen Sie die verbleibenden Wochen bis zum Einsendeschluss am 31. März 2010 zur Einreichung der notwendigen Wettbewerbsunterlagen und stellen Sie sich dem Urteil der Jury, die sich aus hochrangigen Ver­tretern von Wirtschaft und Verwaltung, Kammern und Verbänden zusammensetzt.

Den Ausschreibungstext, die ausführlichen Wettbewerbskriterien und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ingsh.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

​24. Wintersemester des Seniorenseminars an der TH Wildau startet am 22. September 2017 mit einem Vortrag über Manfred v. Ardenne

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am Freitag, dem 22. September 2017, startet um 15 Uhr im Hörsaal A001 (Halle 14) das Seniorenseminar an der Technischen Hochschule Wildau in...

An der Technischen Hochschule Wildau startete der zweite Studienvorbereitungskurs für Geflüchtete

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau startete am 18. September 2017 ihr neues Studienvorbereitungs­programm für Geflüchtete aus Krisengebieten. Präsident Prof....

Wie werde ich Physiotherapeut?

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Aufgabe von Physiotherapeuten liegt darin, Menschen zu helfen, deren Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Dabei ist es wichtig, sehr gewissenhaft...

Disclaimer