Bankgeschäfte von unterwegs: ING-DiBa erweitert ihr Mobilangebot um Brokeragefunktionen

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Kunden der ING-DiBa haben ab sofort die Möglichkeit, neben den klassischen Bankgeschäften wie Kontostands- und Umsatzanzeige, Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge auch ihre Wertpapiergeschäfte von unterwegs zu erledigen. Über kostenfreie Apps für iPhone und Android und einen optimierten Webzugang bietet die Direktbank die Möglichkeit von jedem Smartphone aus, mobil Orders zu erteilen, Konten und Depots zu verwalten sowie Märkte und Kurse zu beobachten.

Ab sofort können auch die Depotbewertung eingesehen, Kauf- und Verkaufsaufträge platziert und offene Orders einfach und bequem verwaltet werden. Kunden und Nichtkunden können zudem mit ihrem Smartphone auf ihre bestehende Watchlist zugreifen, Realtime-Kurse abfragen sowie News, Charts und Analysen für alle wichtigen Wertpapiere abrufen.

Das Mobile Banking und Brokerage ist über die mobile Internetadresse m.ing-diba.de abrufbar, die Links zur App im Android Market bzw. App Store finden sich auf der Internetseite www.ing-diba.de/mobilebanking.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.