Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541563

Wahl: Hendrik Peters wird stellvertretender Sprecher der Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte

(lifePR) (Ratingen, ) Am 19. Mai 2015 wählten die Mitglieder der IVG-Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte (GRPG) einstimmig Hendrik Peters zu ihrem stellvertretenden Sprecher und machten ihn damit gleichzeitig zum neuen Vorstandsmitglied des Verbandes. Peters ist Leiter der Abteilung Marketing & Vertrieb für die Marke DOLMAR bei der Makita Werkzeug GmbH und seit Jahren aktives Mitglied im IVG.

"Wir gratulieren Hendrik Peters zu seiner Wahl und freuen uns, mit ihm einen neuen stellvertretenden Sprecher gefunden zu haben, der die Branche und den Verband sehr gut kennt", so Johannes Welsch, Geschäftsführer des IVG. Peters wird gemeinsam mit dem GRPG-Sprecher Tobias M. Koerner, Husqvarna Group - Gardena Division, die Interessen der Fachabteilung sowohl intern als auch extern vertreten.

Derzeit betreut der IVG in seiner Fachabteilung GRPG insgesamt 41 Mitglieder, darunter fast alle Hersteller von Garten- und Rasenpflegegeräten in Deutschland. Behandelt werden Themen und Fragestellungen zu Marktentwicklung, Technik, Vertrieb und Umweltschutz in diesem Produktsegment. Der Verband bietet, mit fachlicher Expertise ausgestattet, den richtigen Rahmen, um aktuelle Aufgabenstellungen zu bearbeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Witzenhäuser Garten Tour

, Natur & Garten, Pro Witzenhausen GmbH

Er ist Nutzfläche, Ruhe-Oase, Biotop oder kreatives Vorzeigeobjekt … der Garten. Ziel der GartenTour ist es, einen Blick in Privatgärten zu werfen,...

Führungskräfte-Know-How für den Naturschutz in Mittel- und Osteuropa

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

Der dritte berufsbegleitende Kurs des vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) organisierten Klaus-Töpfer-Fellowship-Programms ist erfolgreich abgeschlossen....

„Allen Unkenrufen zum Trotz“

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

„Allen Unkenrufen zum Trotz“ – der Name ist Programm für ein Projekt, das die Verbesserung der Lebensbedingungen der bundesweit stark gefährdeten...

Disclaimer