Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63699

Ruhestand für langjährigen IHK-Geschäftsbereichsleiter

(lifePR) (Schwerin, ) Nach über 18 jähriger erfolgreicher Berufstätigkeit für die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin geht mit dem heutigen Tag der Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung, Dipl. Handelslehrer Jürgen Mundt, in den Ruhestand.

'Damit verlässt ein engagierter und zuverlässiger Partner für Unternehmen, Politik und Verwaltung an seinem 65. Geburtstag das aktive Berufsleben. Auch der sehr erfolgreichen Tätigkeit von Jürgen Mundt und seiner Mitarbeiter ist es zu verdanken, dass die Unternehmer der Region über fachlich qualifizierten Nachwuchs verfügen und sich tausende von jungen Menschen in Westmecklenburg eine berufliche Perspektive aufbauen konnten', sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus-Michael Rothe. Während Mundts langjähriger Tätigkeit wurden durch die IHK mehr als 92.000 Prüfungen abgenommen.

Rothe weiter: 'Mit Jürgen Mundt geht ein wirklich allseits beliebter und geschätzter Kollege in den Ruhestand, der es verstanden hat, auch komplizierte Sachverhalte ergebnisorientiert und praxisnah zu lösen. 'Auf seine Erfahrungen und Kontakte werden wir gern auch weiter noch zurückgreifen.'

Nachfolger von Jürgen Mundt wird sein langjähriger Stellvertreter, Dipl.-Ing. Peter Todt (46).

Seit inzwischen 6 Jahren arbeitet Todt für die IHK zu Schwerin als Ausbildungsberater für gewerblich technische Berufe.

Knapp 150 Gäste der Wirtschaft, Politik und Verwaltung waren Teilnehmer des Stabwechsels im Bereich Aus- und Weiterbildung der IHK.

General Born vom Bundesministerium für Verteidigung in Bonn überreichte im Auftrag des Ministers Jürgen Mundt das Ehrenkreuz in Gold als höchste Stufe des Ehrenzeichens der Bundeswehr. Ausschlaggebend für diese Ordensverleihung ist nach Aussage von General Born 'die Tatsache, dass Jürgen Mundt ein Wegbereiter der Ausbildungszusammenarbeit zwischen der Bundeswehr und der Wirtschaft in der Region Westmecklenburg ist.'

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer