Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632862

Ernährungswirtschaft in MV gemeinsam stärken

AMV und IHK zu Schwerin rücken enger zusammen

Schwerin, (lifePR) - Im Ludwig-Bölkow-Haus unterzeichnen heute der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) und die IHK zu Schwerin eine Kooperationsvereinbarung. Sie vertiefen damit ihre Zusammenarbeit und stellen die zukünftige Partnerschaft auf ein stabiles Fundament. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern und in Norddeutschland weiter zu entwickeln und zu stärken.

„Die Ernährungswirtschaft ist in Westmecklenburg die umsatzstärkste Branche. Mit der Kooperation rücken das AMV-Branchennetzwerk und die Ernährungswirtschaft in Westmecklenburg noch enger zusammen. Und mit der Kooperation ist der Agrarmarketing MV wiederum mit dabei im Konzert der Ernährungswirtschaft in Norddeutschland“, versichert Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin. In der IHK Nord – dem Verbund von zwölf norddeutschen Industrie- und Handelskammern – betreut und begleitet die IHK zu Schwerin federführend die Ernährungswirtschaft in Norddeutschland. Sie ist somit auch Repräsentant von etwa 700.000 Unternehmen in Norddeutschland mit ca. 17 Prozent des deutschen Bruttoinlandsproduktes.

„Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit der IHK, haben wir doch damit einen weiteren Partner an unserer Seite, der unsere Branchenarbeit unterstützt“, betont AMV-Vorsitzender Günther Neumann. „Die Produzenten des AMV stehen für etwa ein Drittel der Branchenarbeitsplätze und erwirtschaften jährlich mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes des Ernährungsgewerbes in MV.“  

Der AMV ist das größte Netzwerk der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, der umsatzstärksten Branche innerhalb des verarbeitenden Gewerbes im Bundesland. Er vereint derzeit landesweit 114 Partner - 58 Produzenten von Nahrungs- und Genussmitteln aus Handwerk und Industrie im konventionellen und Bio-Bereich in Mecklenburg-Vorpommern, 42 Fördermitglieder sowie 14 Kooperationspartner. Die IHK zu Schwerin vertritt das gesamtwirtschaftliche Interesse von etwa 25.000 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Westmecklenburg. Sie ist Ansprechpartner für Wirtschaft, Politik und Verwaltung und nimmt insbesondere hoheitliche Aufgaben wahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreativ als Kulturmanager – welche Fähigkeiten sind gefragt?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kulturmanager müssen Sponsoren finden, den Spagat zwischen Kunstförderung, Verwaltung und Etatvorgaben beherrschen. Denn Kunst muss keineswegs...

Professionalität im Online Marketing Bereich erfordert ständiges Lernen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in diesem Bereich tätig ist, weiß, wie groß die Flut an Angeboten ist, wenn es um die Optimierung der Unternehmenswebsite geht. Viele Anbieter...

Industriefachwirt/-in (IHK) – vielschichtige Weiterbildung mit Niveau und besten Zukunftsaussichten

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Für moderne Industrieunternehmen­, die ihre Wettbewerbskraft erhalten und stärken wollen, sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte ein...

Disclaimer