Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154267

Kandidaten für die IHK-Vollversammlung stellen sich vor

Über die Internetseite der IHK abrufbar

(lifePR) (Siegen/Olpe, ) Im April wählen die etwa 24.000 Unternehmen der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) ihre Vollversammlung neu. Um die 42 Sitze bewerben sich 57 Kandidaten. Die IHK veröffentlicht die Kurzporträts der Kandidatinnen und Kandidaten jetzt auf ihrer Internetseite (www.ihk-siegen.de). Anfang April erhalten die Unternehmen per Post ihre Wahlunterlagen. Im Mai werden die Stimmen ausgezählt. Am 9. Juni wird dann die neue Vollversammlung erstmals zusammentreten. Die Wahlperiode beträgt vier Jahre.

"Wir wollen mit der Vorstellung der Kandidaten im Internet noch mehr Interesse für die Vollversammlungswahl wecken", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Franz J. Mockenhaupt. "Die Vollversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium der IHK. Man kann sie mit dem Rat einer Stadt oder Gemeinde vergleichen. Grundsätzlich jeder Unternehmer kann sich hier einbringen. Er kann wählen und sich selbst zur Wahl stellen", ergänzt der IHK-Chef. "So entscheiden die Unternehmer selbst darüber, wie die IHK ihre Aufgaben erledigt, die Interessen der heimischen Wirtschaft vertritt und fördert".

Nach Mitteilung der IHK kommen Vertreter aller Branchen zu Wort. Die Vollversammlung ist ein Spiegelbild der heimischen Wirtschaftsstruktur. Deshalb wird in 17 unterschiedlichen Wahlgruppen gewählt. So entsenden sowohl die Industriebetriebe als auch die Unternehmen des Handels und der übrigen Dienstleistungsbranchen ihre Vertreter. Sitz und Stimme haben in der Vollversammlung der Kammer auch das Verkehrs-, das Versicherungs- und das Kreditgewerbe. Eine Aufteilung in vier Wahlbezirke sorgt dafür, dass sowohl Wittgensteiner als auch Unternehmen aus dem Kreis Olpe neben Betrieben des ehemaligen Kreises Siegen nicht zu kurz kommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer