Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151909

Die IHK Schwaben informiert - IHK-Ticker

Trotz schwieriger Zeiten: Schwabens Top-Unternehmen halten an Ausbildung fest

Augsburg, (lifePR) - Investition in die Zukunft: Die 50 größten Ausbildungsbetriebe in Schwaben werden trotz schwieriger Zeiten auch 2010 wieder auf ihre Nachwuchssicherung setzen. Dies hat eine telefonische Blitzumfrage der IHK Schwaben ergeben. Die Betriebe halten an ihrer Ausbildungsengagement fest und werden das Angebot an Ausbildungsplätzen nicht reduzieren. Demnach können zum 1. September 2010 in den großen Betrieben so viele junge Menschen ihre Lehre aufnehmen, wie im Jahr zuvor. Über das Einstellungsvolumen in kleinen und mittleren Betrieben mit bis zu drei Auszubildenden kann zum jetzigen Zeitpunkt für das Jahr 2010 noch keine Aussage getroffen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer