Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543186

Export: Industrie fast 20 Prozent über Bundesdurchschnitt

IHK präsentiert neue Daten zur Wirtschaftsregion Stuttgart

(lifePR) (Stuttgart, ) Mit knapp 67 Milliarden Euro kletterte der Auslandsumsatz der Industrie in der Region Stuttgart 2014 um weitere acht Prozent auf einen neuen Höchststand. Damit liegt die Exportquote der regionalen Industrie bei 65 Prozent und fast elf Prozentpunkte über derjenigen in Baden-Württemberg und sogar fast 20 Prozentpunkte über der Quote in Deutschland. Diese und weitere Zahlen liefert die neue Veröffentlichung "Statistik 2015" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart. Die jährlich aktualisierte Online-Broschüre bietet auf übersichtliche Weise einen Einblick in die Wirtschaftsstruktur der Region.

Unternehmer und Unternehmerinnen sowie andere Interessierte finden in der Datensammlung auf rund 50 Seiten Kennzahlen zu zwölf Themenfeldern. Arbeitsmarktzahlen, Wirtschaftswachstum und Exportstruktur sind ebenso enthalten wie die Verschuldung der Städte und Gemeinden. Alle Statistiken wurden jetzt überarbeitet und sind auf dem Stand des laufenden Jahres.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz

, Bildung & Karriere, AUB e.V

Rainer Knoob, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger e.V. (AUB), sagte heute anlässlich der Abstimmung im...

„Gute Gastgeber“ verzweifelt gesucht: Bayerns Hotels und Gaststätten gehen die Fachkräfte aus

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Bis zu 8.000 Stellen im bayerischen Hotel- und Gastgewerbe und damit vier Mal so viele wie heute können in zehn Jahren nicht mehr besetzt werden,...

Dualer Studiengangs Betriebswirtschaft mit zwei weiteren Kooperationspartnern

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Team des Dualen Studiengangs Betriebswirtschaft B.A. freut sich mit der GES Sorrentino GmbH & Co. KG und der Peper & Söhne GmbH über zwei...

Disclaimer