Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60410

IHKs werden auf den Promotiedagen in Groningen für die Region werben

(lifePR) (Osnabrück, ) Auf der größten Messe der nördlichen Niederlande, den "Promotiedagen voor het bedrijfsleven in Noord Nederland" am 4. und 5. November 2008 in Groningen werden die Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus Emden, Oldenburg und Osnabrück mit einem gemeinsamen Stand vertreten sein. Die IHKs wollen damit niederländische Unternehmen auf die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft und auf die attraktiven Standortbedingungen in den deutschen Grenzregionen aufmerksam machen.

Zur Messe mit fast 900 Ausstellern aus allen Wirtschaftsbranchen werden rund 30 000 Besucher erwartet. Im Mittelpunkt steht die branchenübergreifende Netzwerkbildung und die Möglichkeit, im Nachbarland Geschäftskontakte zu knüpfen.

Die IHKs verfügen über eine begrenzte Anzahl von Freikarten, die an Mitgliedsbetriebe abgegeben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer