Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341153

IHK bietet Unternehmersprechtag zu Energiesteuern und EEG-Umlage

(lifePR) (Osnabrück, ) Die Energiekosten rücken zunehmend in den Fokus unternehmerischer Entscheidungen. In Kooperation mit der RWE Vertrieb AG, Osnabrück, bietet die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim am 26. September 2012 (09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) in der IHK die Gelegenheit, das EEG-Einsparpotenzial berechnen und einen Energiesteuer-Check durchführen zu lassen.

Der Beratungstag richtet sich an Unternehmen mit Energiesonderabnahmeverträgen. Zu dem Termin sollte die letzte Jahresabrechnung mitgebracht werden. Die Beratungen finden als Einzelgespräche von je 45 Minuten statt. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Informationen und Anmeldung: IHK, Juliane Hünefeld-Linkermann, Tel. 0541 353-255 sowie www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 122332).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz

, Bildung & Karriere, AUB e.V

Rainer Knoob, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger e.V. (AUB), sagte heute anlässlich der Abstimmung im...

„Gute Gastgeber“ verzweifelt gesucht: Bayerns Hotels und Gaststätten gehen die Fachkräfte aus

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Bis zu 8.000 Stellen im bayerischen Hotel- und Gastgewerbe und damit vier Mal so viele wie heute können in zehn Jahren nicht mehr besetzt werden,...

Dualer Studiengangs Betriebswirtschaft mit zwei weiteren Kooperationspartnern

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Team des Dualen Studiengangs Betriebswirtschaft B.A. freut sich mit der GES Sorrentino GmbH & Co. KG und der Peper & Söhne GmbH über zwei...

Disclaimer