Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60215

IHK: Knoll-Investitionen bringen Region voran

(lifePR) (Osnabrück, ) "Unternehmen wie die Knoll GmbH & Co. KG Bauunternehmung, die in den Standort investieren und Arbeitsplätze schaffen, sind Vorbild und bringen unsere Region nach vorn." Dies erklärten Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (CDU) sowie Dr. Norbert Siebels und Marco Graf, Vizepräsident und Hauptgeschäftsführer der IHK Osnabrück-Emsland, bei einem gemeinsamen Besuch des Unternehmens in Haren.

Sie gratulierten Geschäftsführer Dr. Gerhard Knoll zu mutigen Investitionsentscheidungen. Positiv für die Region sei auch, dass die Aufträge für den Bau eines Arbeits-Schiffes oder den Umbau des Firmengebäudes in erster Linie an heimische Betriebe vergeben werden konnten. "Die Verdopplung des Personalbestands in den vergangenen 5 Jahren auf jetzt knapp 300 Beschäftigte belege, dass das Unternehmen ein Jobmotor für das Emsland sei" so Connemann. Die gute Entwicklung spreche auch für die hohe Standortqualität des IHK-Bezirks.

Die IHK-Spitzenvertreter loben das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 50- jähriges Jubiläum begeht, für das Engagement in der Ausbildung. Jedes Jahr bildet Knoll allein in IHK-Berufen junge Nachwuchskräfte zu Straßenbauern, Tiefbaufacharbeitern oder Bürokaufleuten aus. Siebels und Graf wünschen sich, dass das Beispiel von Knoll für andere Betriebe Ansporn ist, weiter verstärkt in Ausbildung zu investieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer