Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67189

Boommarkt Indien: IHK startet India Desk

(lifePR) (Osnabrück, ) Die IHK Osnabrück-Emsland unterstützt mit einem neuen India Desk die regionalen Unternehmen noch stärker bei ihren Aktivitäten auf dem Subkontinent. "In Kooperation mit der Deutsch-Indischen Handelskammer stehen wir als Ansprechpartner für alle Fragen zum indischen Markt zur Verfügung", betont IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen gezielte Marktinformationen und Beratung. Durch die enge Anbindung an die Deutsch-Indische Handelskammer ist ein direkter und schneller Kontakt zu Experten vor Ort gewährleistet.

Das neue Angebot ergänzt die bestehende Dienstleistungspalette wie das IHK-Ländernetzwerk Indien. Diese Plattform bietet Firmen, die bereits in Indien aktiv sind oder sich für den Markt interessieren, Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Zielsetzung ist eine gegenseitige Hilfestellung bei der Erschließung und Bearbeitung des indischen Marktes. Aktuell umfasst das Netzwerk Indien einen Kreis von etwa 30 Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schweizer Top-Tourismusregion Flims-Laax-Falera setzt auf E-Mountainbiking

, Freizeit & Hobby, bike-energy

Kaum eine Tourismusregion in den Alpen hat ein perfekteres Wegenetz für E-Mountainbiker geschaffen, als Laax-Flims. Marc Woodli, der Produktmanager...

St. Moritz erwartet jetzt die E-Biker

, Freizeit & Hobby, bike-energy

Während die Funktionäre der Ski-WM gerade abreisen, werden in St. Moritz bereits die Fahnen für eine erfolgreiche Sommersaison aufgezogen. Der...

Relaxed mit dem „Mopped“ in den Frühling 2017

, Freizeit & Hobby, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Ein Großteil der Motorrad- und Rollerfahrer in Deutschland geht den Saisonstart sehr überlegt an, dies verraten die Ergebnisse einer aktuellen...

Disclaimer