Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546034

IHK Mittlerer Niederrhein hält Anhebung der Fahrwasserhöhe des Rheins für notwendig

(lifePR) (Krefeld, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hält die Anhebung der Fahrwasserhöhe des Rheins von 2,50 auf 2,80 Meter von Krefeld bis nach Köln/Bonn für dringend notwendig. "Das zunehmende Güteraufkommen in den Seehäfen kann nur bewältigt werden, wenn wir die Möglichkeiten nutzen, die die Wasserstraße Rhein bietet", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz mit Blick auf die Debatte zum Thema "Rheinvertiefung" zwischen Naturschutzorganisationen auf der einen sowie Bund, Land und Häfen auf der anderen Seite. "Nicht nur hinsichtlich der Überlastung der Schienen- und Straßeninfrastruktur, sondern auch im Sinne des Umweltschutzes sollte möglichst viel Verkehr auf das Transportmittel Binnenschiff verlagert werden."

Laut Wasser- und Schifffahrtsdirektion in Münster werde der Einsatz von Baggern nur auf wenigen hundert Metern notwendig sein, so Steinmetz. "Stattdessen soll die Anhebung der Fahrwasserhöhe durch bauliche Maßnahmen, zum Beispiel Buhnen, erreicht werden." Bis zum Hafen Krefeld sei dies bereits geschehen. "An diesem Abschnitt sind bis jetzt keine Probleme mit dem Grundwasserspiegel oder mit Fischruhezonen festgestellt worden", sagt der IHK-Hauptgeschäftsführer. "Wieso sollte es zwischen Krefeld und Köln/Bonn Probleme geben?"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer