Prüfung vor der IHK Lippe

Neue Führungskräfte für die Metallbranche

(lifePR) ( Detmold, )
Sieben Fachkräfte der Metallbranche haben vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold den Abschluss zum Industriemeister/Fachrichtung Metall erfolgreich abgelegt. Prüfungsausschussvorsitzender Dirk Altenberend würdigte den hohen persönlichen Aufwand eines jeden Teilnehmers. Besonders erfreut zeigte er sich darüber, dass ein Großteil der Absolventen bereits eine Meisterstelle besetzt oder Zusagen für eine solche Position hat.

Der vorausgegangene Lehrgang richtete sich an motivierte Fachkräfte aus den Metallberufen. Während der über dreijährigen Weiterbildung neben dem Beruf mit knapp 1200 Unterrichtsstunden erhielten die Teilnehmer zunächst die Befähigung für eine spätere Ausbildertätigkeit. Die Meisterfortbildung qualifiziert auf den Gebieten der Betriebswirtschaft, der Technik sowie Organisation und Führung.

Neue Aufstiegsperspektiven ergeben sich für die Meister im betrieblichen Bereich z. B. als Werkstattleitung mit Personalverantwortung, als Koordinator für den reibungslosen Ablauf der Produktion oder als Verantwortlicher für die Qualität der Produkte. Der Industriemeister ist Mittler zwischen Betriebsleitung und Mitarbeitern, kann selbst betrieblicher Vorgesetzter sein oder verantwortet besondere Bereiche, z. B. den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung.

Mit der Übergabe der Zeugnisse gaben die Prüfer und die IHK Lippe zu Detmold den Absolventen die besten Wünsche für die weitere Karriere mit auf den Weg.

Die erfolgreichen Teilnehmer sind:

Matthias Batke
Mehmet Bozna
Ingo Claes
Christian Faltin
Matthias Redecker
Andreas Schröder
Sebastian Schultheis
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.