Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63554

Neuauflage der Erfolgsmesse

"Berufe live 2008" am 5. und 6. September in der IHK Lippe

Detmold, (lifePR) - Zum vierten Mal richten die Arbeitsagentur Detmold und die IHK Lippe zu Detmold im Gebäude der IHK die Berufsorientierungsmesse "Berufe live" aus. Insgesamt 94 Aussteller präsentieren ihre Aus- und Weiterbildungsangebote am Standort der IHK. Somit konnte die Zahl der Aussteller im Vergleich zu den Vorjahren nochmals gesteigert werden. Neben dem gesamten Veranstaltungstrakt der IHK laden auch zwei vor dem Haupteingang der IHK aufgebaute Zelte mit vielen interessanten Ständen zum Besuch ein. Showtrucks und ein Fahrsimulator bieten Berufskontakte zum Anfassen.

"Wir freuen uns sehr, dass von Jahr zu Jahr mehr Unternehmen die Möglichkeit nutzen, ihre Ausbildungsangebote interessierten Schülerinnen und Schülern zu präsentieren. Auf diese Weise erfahren viele Besucher zum ersten Mal, wie viele verschiedene Ausbildungsgänge in Lippe möglich sind", betont IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens. Die IHK plädiert für eine rechtzeitige Berufsorientierung, um den optimalen Übergang von der Schule ins Berufsleben zu schaffen. Neben zahlreichen Ausbildungsbetrieben präsentieren Schulen, Berufskollegs, Fachhochschulen und Hochschulen verschiedenste Optionen der Aus- und Weiterbildung. Da alle Stände mit kompetenten Ansprechpartnern der Aussteller besetzt sind, haben die Besucher die Möglichkeit, auch Details zu den einzelnen Bildungsgängen zu erfragen und sich so ein realistisches Bild über die Zukunftsperspektiven in den verschiedenen Berufen zu verschaffen. Zur besseren Vorbereitung ist wiederum ein Messekatalog aufgelegt worden, in dem N amen und Standort aller Aussteller zu finden sind. Erhältlich ist der Katalog vor und während der Messe in der IHK Lippe. Geöffnet ist die Ausbildungsmesse "Berufe live" am Freitag, 5. September von 8:00 - 16:00 Uhr und am Sonnabend, 6. September, von 9:00 Uhr - 15:00 Uhr, auf dem Gelände der IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold.

Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Die Industrie- und Handelskammern Lippe zu Detmold und Ostwestfalen zu Bielefeld laden in der Reihe "Dialog Wirtschaft / Wissenschaft" zu unterschiedlichen Themen Unternehmen in die Hochschulen der Region. Ziel ist es, die Chancen des Wissens-Transfers bekannter zu machen. Das Rezept zum Erfolg: Der jeweilige Fachbereich stellt den Unternehmen aktuelle Praxisprojekte vor! "Damit bieten sich gute Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit, meint Carl. Noch wichtiger, so Carl, sei es aber, dass man hier ins Gespräch kommen könne. Denn Transfer funktioniere letztlich immer über Menschen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An der Technischen Hochschule Wildau startete der zweite Studienvorbereitungskurs für Geflüchtete

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau startete am 18. September 2017 ihr neues Studienvorbereitungs­programm für Geflüchtete aus Krisengebieten. Präsident Prof....

Wie werde ich Physiotherapeut?

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Aufgabe von Physiotherapeuten liegt darin, Menschen zu helfen, deren Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Dabei ist es wichtig, sehr gewissenhaft...

Reisen buchen – kann man lernen – wie im Fluge

, Bildung & Karriere, SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Diese Branche boomt in Deutschland. Aktuelle Zahlen belegen es: Der Tourismus befindet sich im Aufwind wie nie zuvor. An gut geschultem Personal...

Disclaimer