lifePR
Pressemitteilung BoxID: 158033 (Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold)
  • Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold
  • Leonardo-da-Vinci-Weg 2
  • 32760 Detmold
  • https://www.detmold.ihk.de/
  • Ansprechpartner
  • Renate Dahmen
  • +49 (5231) 7601-0

IHK Lippe informiert zu Auslandsmärkten - Südosteuropa zu Gast in Detmold

(lifePR) (Detmold, ) Es ging um neue Geschäfte, als sich vor kurzem in der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) Unternehmensvertreter zu Beratungsgesprächen mit Marketingexperten aus Südosteuropa trafen. Unter dem Motto "Go Europe South East" informierten Vertreter deutscher Auslandshandelskammern (AHK) über die Märkte Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Serbien und der Türkei. Mittelständlern soll damit geholfen werden, neue Kunden und Vertriebspartner zu finden. Neben lippischen Unternehmen, von denen rund 230 bereits Kontakte nach Südosteuropa haben, kamen auch Firmenvertreter aus anderen Regionen.

In 40 Einzelgesprächen ging es ans "Eingemachte". Unter anderem wurden Markt- und Produktchancen sondiert, Vertriebswege diskutiert und Unterstützungsmöglichkeiten geklärt. Jedes zweite Unternehmen ist bereits in den Zielmärkten aktiv. Aber die Experten hatten auch für die erfahrenen Exporteure noch nützliche Tipps parat.

Eines war schnell klar: die Länder Bulgarien und Türkei zogen das größte Interesse auf sich. Hier gab es die meisten Gesprächswünsche. Aber auch Länder wie Rumänien, Kroatien und Serbien waren für viele Unternehmen interessant. Die Gespräche werden jetzt aufgearbeitet. Was sich daraus an Geschäftsmöglichkeiten ergibt, wird sich in einigen Monaten zeigen.

Die IHK Lippe bietet regelmäßig Beratungsgespräche mit Länderexperten an. Die nächste Länderveranstaltung folgt am Montag, 26. April 2010, 10.00 Uhr. Im Fokus steht dann China.