Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 491093

Frist für LKW-Fahrer läuft ab!

IHK Lippe empfiehlt: Berufskraftfahrer jetzt qualifizieren

Detmold, (lifePR) - Der Führerschein allein reicht zum Führen von Lkw nicht mehr aus. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) hin. Wer als Lkw-Lenker bis zum Stichtag (10.09.2014) seine Weiterbildung nicht absolviert hat, darf laut Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) nicht mehr als gewerblicher Fahrer eingesetzt werden.

Spätestens bis zum 10.09.2014 müssen Lkw-Fahrer eine 35-stündige Weiterbildung (5 Module/Seminare von jeweils 7 Stunden) nachgewiesen haben. Alle Neulinge müssen vorab sogar eine umfassende zusätzliche Grundqualifikation absolvieren. Dokumentiert wird der Nachweis der Qualifizierung durch Eintragung der Schlüsselzahl "95" in der Fahrerlaubnis.

"Betroffen von dieser Regelung sind nicht nur Kraftfahrer von Speditionen sondern auch alle Fahrer, die im Werkverkehr mit Kraftfahrzeugen über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht unterwegs sind", weiß Peter Grote, Verkehrsreferent der IHK Lippe.

"Es ist fünf vor zwölf!" warnt Grote und empfiehlt Fahrern und Unternehmen unbedingt jetzt zu prüfen, ob und wie viele Seminare fehlen. Denn den Eintrag der Schlüsselzahl "95" nehmen die zuständigen Führerscheinstellen nur dann vor, wenn der Fahrer die Weiterbildungsnachweise von anerkannten Ausbildungsstätten vorlegt.

Für weitere Informationen bieten die Industrie- und Handelskammern in NRW eine gemeinsame Veranstaltungsreihe zu BKrFQG-Auslegungsfragen für Unternehmer, Fahrer, Schulungseinrichtungen und Behördenmitarbeiter an. Folgende Termine stehen zur Wahl: 1. Juli 2014 in der IHK Essen; 8. Juli 2014 in der IHK Düsseldorf und am 15. Juli 2014 in der IHK Münster. Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr. Anmeldungen sind direkt an die ausgewählte IHK zu richten. Nähere Infos bei der IHK Lippe, Peter Grote, Tel.: 05231 7601-26.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

David statt Goliath: Kleinharvester-Demonstrator von TH-Holzlogistikern und Projektpartnern auf der Fachmesse "Interforst" in München

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Die Forschungsgruppe Verkehrslogistik der Technischen Hochschule Wildau ist Aussteller auf der 13. internationalen Messe für Forstwirtschaft...

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Disclaimer