Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 606199

IHK: Mit einem "Carnet" zollfrei nach Rio

Passierscheine für Wareneinfuhr nach Brasilien

Halle, (lifePR) - Gute Nachricht nicht nur für Olympia-Reisende: Brasilien ist dem internationalen Carnet-A.T.A.-System für den vorübergehenden zollfreien Warenverkehr beigetreten – die Abkürzung steht dabei für „Admission Temporaire/Temporary Admission“. Die Passierscheine werden von der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgestellt. „Wir begrüßen diese Entscheidung der brasilianischen Regierung“, erklärt Birgit Stodtko, Geschäftsführerin International bei der IHK Halle-Dessau. „Wenn das Carnet in Ordnung ist, sinkt der bürokratische Aufwand bei der Einreise und die Wareneinfuhr ist zollfrei.“ Das gelte dann beispielsweise auch für hochwertige Foto- und Filmausrüstungen oder sogar für Waren, die die Olympioniken für ihre Wettkämpfe benötigen. Unternehmen nutzten Carnets für die Einfuhr von Berufsausrüstung, Warenmustern sowie Exponaten bei Messen und Ausstellungen, berichtet Stodtko.

Brasilien sei weltweit das 76. Land, das der internationalen Garantiekette Carnet A.T.A beitrete, erklärt Stodtko. „Vor allem angesichts der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation ist dieser Schritt ein wichtiges Signal und hilft den Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Brasilien“.
Für weitere Informationen steht bei der IHK Halle-Dessau Frau Anja Klepzig unter der Rufnummer 0345 2126-233 bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer