IHK-Informationsveranstaltung zur GmbH-Reform in Halle

(lifePR) ( Halle (Saale), )
Zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung zur GmbH-Reform lädt die Industrie- und Handelskammer Halle- Dessau (IHK) am Montag, den 6. Oktober 2008, in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr, in die IHK, Franckestr. 5, nach Halle ein.

"Die lange diskutierte GmbH-Reform soll mit dem Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG)voraussichtlich am 1. November 2008 wirksam werden", erklärt IHKGeschäftsführerin Dr. Ute Jähner. Schwerpunkte der Reform seien die Einführung der haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft, der so genannten "Mini-GmbH", Erleichterungen im Gründungsverfahren und Änderungen zur Vermeidung von Missbräuchen.

Aufgrund der geplanten Änderungen richtet sich die IHK-Veranstaltung auch an Gesellschafter und Geschäftsführer bestehender GmbHs, potentielle Unternehmensgründer und beratend tätige Unternehmen. Referenten sind Annika Böhm, Expertin für das Gesellschaftsrecht beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Conrad König, Richter beim Amtsgericht Stendal.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.