Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 632762

Für Fachkräfte aus Tschechien werben

Halle, (lifePR) - Sachsen-anhaltische Unternehmen mit Fachkräftebedarf können auf einer Jobmesse im tschechischen Most für sich werben. Die dortige Kreiswirtschaftskammer – Partnerin der Industrieund Handelskammer Halle-Dessau (IHK) – bietet am 7. Februar 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr eine branchenübergreifende „Regionale Messe der Arbeitsmöglichkeiten“ an. Das Arbeitsamt der Tschechischen Republik ist Mitveranstalter.

Die Teilnahmegebühr je Unternehmen beträgt 70 Euro und schließt Präsentationstische und Mittagsversorgung ein. Die Anreise erfolgt individuell. Wer diese Möglichkeit freie Stellen anzubieten nutzen möchte, kann sich bis spätestens 24. Januar 2017 an die IHK wenden: telefonisch unter 0345 2126-353 oder per E-Mail an mdrescher@halle.ihk.de. Interessenten erhalten dann die Anmeldeunterlagen und werden dabei unterstützt, ihre Teilnahme vorzubereiten.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Die Besucher im Blick" - Siebtes Hans Diers Symposium am 23. und 24. April

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Die Besucher im Blick“ lautet der Titel des siebten Hans Diers Symposiums am 23. und 24. April 2018. In Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden...

Mobilitätsdatenbank "Moveon 4": Digitalisierung unterstützt Auslandserfahrung Netzwerktreffen an der Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Thema Digitalisierung ist topaktuell, auch an der Hochschule Bremen (HSB), und das in ganz unterschiedlichen Facetten. Ein konkretes Beispiel...

Weltethos-Impuls-Veranstaltung im Wirtschaftschaftsclub Düsseldorf: Vertrauensbildung im Business ist mehr als Unternehmensethik

, Bildung & Karriere, St. Leonhards-Akademie gGmbH

Die St. Leonhards-Akademie veranstaltet zusammen mit dem Weltethos-Institut an der Universität Tübingen, der Karl Schlecht Stiftung und Radio39...

Disclaimer