Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 632762

Für Fachkräfte aus Tschechien werben

Halle, (lifePR) - Sachsen-anhaltische Unternehmen mit Fachkräftebedarf können auf einer Jobmesse im tschechischen Most für sich werben. Die dortige Kreiswirtschaftskammer – Partnerin der Industrieund Handelskammer Halle-Dessau (IHK) – bietet am 7. Februar 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr eine branchenübergreifende „Regionale Messe der Arbeitsmöglichkeiten“ an. Das Arbeitsamt der Tschechischen Republik ist Mitveranstalter.

Die Teilnahmegebühr je Unternehmen beträgt 70 Euro und schließt Präsentationstische und Mittagsversorgung ein. Die Anreise erfolgt individuell. Wer diese Möglichkeit freie Stellen anzubieten nutzen möchte, kann sich bis spätestens 24. Januar 2017 an die IHK wenden: telefonisch unter 0345 2126-353 oder per E-Mail an mdrescher@halle.ihk.de. Interessenten erhalten dann die Anmeldeunterlagen und werden dabei unterstützt, ihre Teilnahme vorzubereiten.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wie funktioniert gutes Booking?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer im Musikbusiness tätig ist, weiß: eine der größten Herausforderungen in dieser Branche ist das Buchen guter und zahlreicher Konzerte, sei...

Papua-Neuguinea: Adventisten bieten Alphabetisierungskurs an

, Bildung & Karriere, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

54 Teilnehmende absolvierten in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua-Neuguinea, einen achttägigen Alphabetisierungskur­s für Erwachsene der...

Gutes Projektmanagement unabdingbar für Eventmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer erinnert sich nicht gerne an Veranstaltungen, bei denen alles rund lief: tolles Essen, schönes Ambiente, passende Musik, freundliche Menschen....

Disclaimer