Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 632762

Für Fachkräfte aus Tschechien werben

Halle, (lifePR) - Sachsen-anhaltische Unternehmen mit Fachkräftebedarf können auf einer Jobmesse im tschechischen Most für sich werben. Die dortige Kreiswirtschaftskammer – Partnerin der Industrieund Handelskammer Halle-Dessau (IHK) – bietet am 7. Februar 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr eine branchenübergreifende „Regionale Messe der Arbeitsmöglichkeiten“ an. Das Arbeitsamt der Tschechischen Republik ist Mitveranstalter.

Die Teilnahmegebühr je Unternehmen beträgt 70 Euro und schließt Präsentationstische und Mittagsversorgung ein. Die Anreise erfolgt individuell. Wer diese Möglichkeit freie Stellen anzubieten nutzen möchte, kann sich bis spätestens 24. Januar 2017 an die IHK wenden: telefonisch unter 0345 2126-353 oder per E-Mail an mdrescher@halle.ihk.de. Interessenten erhalten dann die Anmeldeunterlagen und werden dabei unterstützt, ihre Teilnahme vorzubereiten.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer