Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543008

Energiesicherheit: Schülerinnen und Schüler in Neu-Anspach diskutieren mit Vertretern von Wirtschaft und Politik

(lifePR) (Frankfurt, ) Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach beschäftigten sich im Rahmen ihres Kurses Politik und Wirtschaft mit der Umsetzung der Energiewende und deren Folgen für die Energieversorgungssicherheit. Ihre Erkenntnisse und offenen Fragen diskutieren sie nun unter eigener Leitung mit Bürgermeister Klaus Hoffmann, Dr. J.-Dietrich Reinking, Regionaler Standortleiter Syna GmbH, sowie Peter Tiefenbach von den Hochtaunuskliniken.

Wir laden Sie herzlich ein zur

Workshopreihe „S.O.S. – Skyline ohne Strom“,
am Dienstag, dem 16.06.2015, 07:30 Uhr bis 09:20 Uhr,
Adolf-Reichwein-Schule, Wiesenau 30,
61267 Neu-Anspach.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der IHK-Kampagne "S.O.S. - Skyline ohne Strom" statt, für die von April bis Juni an mehreren Schulen im IHK-Bezirk hochrangige Vertreter der Energiewirtschaft, Unternehmen sowie Politiker von PoWi-Kursen interviewt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe neuer Maschinenbau-Professor

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 und damit zum 1. März wurde Dr.-Ing. Ralf Gläbe zum Professor der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät...

Disclaimer