lifePR
Pressemitteilung BoxID: 134051 (Industrie- und Handelskammer Erfurt)
  • Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • Arnstaedter Strasse 34
  • 99096 Erfurt
  • https://www.erfurt.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Oliver Grosser
  • +49 (361) 3484-267

IHK begrüßt Entscheidung zum Opelstandort Eisenach

(lifePR) (Erfurt, ) "Die gesamte Region kann nach langem Hoffen und Bangen endlich wieder aufatmen. Einer der größten Leuchttürme für den Aufschwung Ost bleibt erhalten", reagiert der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt, Gerald Grusser, erleichtert auf die heutige Zusicherung des US-Autobauers General Motors (GM), im thüringischen Eise-nach weiter Fahrzeuge produzieren zu wollen.

Eine Komplettschließung hätte nicht nur die Wartburgregion, sondern den gesamten Freistaat hart getroffen. Zwar müsse noch das für die kommende Woche angekündigte Gesamtsanierungskonzept abgewartet werden, der größte Stein sei den Eisenacher Opelanern und ihren Familien aber nun vom Herzen gefallen.

"Die Konzernspitze hat endlich begriffen, dass es absolut fahrlässig gewesen wäre, einen derart wettbewerbsfähigen und hochproduktiven Standort einfach dicht zu machen", begrüßt der IHK-Chef die von GM zugesicherte "Langzeitperspektive" für den Thüringer Standort. Danach wolle GM bis 2012 die Kapazitäten vor Ort wieder voll auslasten.

Trotz der heutigen frohen Botschaft seien Entlassungen im Rahmen des neuen Sanierungskonzepts auch in Eisenach wahrscheinlich. "Entscheidend ist aber, dass in Thüringen auch langfristig Autos von höchster Qualität gebaut werden. Dafür muss ein zukunftsfähiges Konzept schnellstens auf den Tisch", fordert Grusser die Detroiter Konzernspitze und sowie die Bundes- und Landespolitik zu konstruktiven Verhandlungen auf.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.