lifePR
Pressemitteilung BoxID: 619118 (Industrie- und Handelskammer Dresden)
  • Industrie- und Handelskammer Dresden
  • Langer Weg 4
  • 01239 Dresden
  • https://www.dresden.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Lars Fiehler
  • +49 (351) 2802-220

Mitteldeutsche Ernährungswirtschaft trifft sich bei Rotkäppchen

2. Mitteldeutscher Ernährungsgipfel nimmt Zukunft der Ernährungswirtschaft in den Fokus

(lifePR) (Dresden, ) Am 25. Oktober 2016 findet in der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg/Unstrut der 2. Mitteldeutsche Ernährungsgipfel statt. Zum Branchentreff der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden 250 Entscheider aus der Ernährungswirtschaft, dem Handel sowie aus Wissenschaft und Forschung erwartet. Hauptorganisator der Veranstaltung ist in diesem Jahr die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, gemeinsam mit den Ernährungsnetzwerken der drei mitteldeutschen Bundesländer.

„Zukunft gestalten – Herausforderungen, Chancen, Perspektiven“

Unter dem Motto „Zukunft gestalten – Herausforderungen, Chancen, Perspektiven“ wird Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Jörg Felgner die Tagung eröffnen. Die Teilnehmer erwartet neben exzellenten Fachvorträgen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Handel ein interessanter Fach- und Informationsaustausch mit Branchenvertretern. Schwerpunkte sind Nachhaltigkeit und Marken. Die Zukunft von Nahrungsmitteln aus 3D-Lebensmitteldruckern stellt das Unternehmen Print2Taste vor.

Mitteldeutscher Ernährungsgipfel 2017 in Sachsen

Nach 2015 in Thüringen und 2016 in Sachsen-Anhalt wird im Oktober 2017 Sachsen Gastgeber des mitteldeutschen Branchetreffens sein. Organisiert wird der 3. Mitteldeutsche Ernährungsgipfel vom Netzwerk Ernährungsgewerbe Sachsen (www.ernaehrungsgewerbe-sachsen.de).

Anmeldung und Kontakt

Für Schnellentschlossene ist noch eine Anmeldung für die Fachtagung bei Rotkäppchen möglich. Informationen zum Programm sind unter www.mitteldeutscher-ernaehrungsgipfel.de zu finden, Anmeldungen können unter info@mitteldeutscher-ernaehrungsgipfel.de bzw. bei der IHK Dresden, Geschäftsstelle Bautzen, Ronald Lampel. Tel.: 03591 35 13 03, E-Mail: lampel.ronald@dresden.ihk.de erfolgen.