Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139205

Großer Preis des Mittelstandes - jetzt nominieren!

Saarbrücken, (lifePR) - Noch bis Ende Januar können Unternehmen für den "Großen Preis des Mittelstandes 2010" vorgeschlagen werden. Darauf weist die IHK Saarland hin. Gefragt sind besondere Leistungen in den fünf Preiskategorien "Gesamtentwicklung des Unternehmens", "Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen", "Modernisierung und Innovation", "Service, Kundennähe, Marketing" sowie "Engagement in der Region". Nominierungen können online auf der Website www.mittelstandspreis.com eingereicht werden.

Der Große Preis des Mittelstandes wird alljährlich von der Leipziger Oskar - Patzelt - Stiftung in Zusammenarbeit mit den IHKs und weiteren Wirtschaftsorganisationen vergeben. Er wird für das Jahr 2010 zum 16. Mal ausgeschrieben und hat sich seit der Erstverleihung im Jahr 1995 zu einem der bedeutendsten deutschen Unternehmenswettbewerbe entwickelt. Im vergangen Wettbewerbsjahr wurden bundesweit 3.366 Unternehmen aus allen 16 Bundesländern für den Preis nominiert. Die IHK ist Servicestelle des Mittelstandspreises für das Saarland.

Sonderpreis "Dialog-Marketing" und Dissertationswettbewerb "Mittelstand und Marktwirtschaft"

Zwei interessante Sonderpreise stehen 2010 zusätzlich im Fokus: In Kooperation zwischen der Deutschen Post AG und der Oskar-Patzelt-Stiftung wird der "Dialog Marketing-Sonderpreis" ausgelobt. Zudem wird im 16. Wettbewerbsjahr die Zusammenarbeit des Mittelstands mit den Hoch- und Fachschulen auf eine neue Stufe gehoben. Mit dem Dissertationswettbewerb "Mittelstand und Marktwirtschaft" werden praxisrelevante Arbeiten auf hohem Niveau gesucht, die einen gesamtwirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Bezug erkennen lassen und als Weiterführung der Grundgedanken der Sozialen Marktwirtschaft verstanden werden können.

Weitere Informationen und Nominierung: www.mittelstandspreis.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pure Lebensfreude auf dem InBeat Musikfestival

, Freizeit & Hobby, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Niebüll. Wie Inklusion gelebt werden kann, zeigten die Künstler und Besucher des inklusiven Musikfestivals InBeat am vergangenen Sonnabend. Die...

Und wieder ist es soweit! - 18. Bad Harzburger Schachtage

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Der Schachklub Bad Harzburg von 1927 e.V. veranstaltet auch im 91. Jahr seines Bestehens das große internationale Schachevent im Bündheimer Schloss. Vom...

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Disclaimer