Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155126

"Rein in die Ausbildung" zum Tag der offenen Tür

Cottbus, (lifePR) - Die IHK Cottbus lädt am Donnerstag, 8. April 2010, ab 9 Uhr alle Schüler, die für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen, zu einem "Tag der offenen Tür" ein unter dem Motto "Raus aus dem Winterschlaf - Rein in die Ausbildung".

Die Ausbildungsberater der IHK Cottbus werden die Schülerinnen und Schüler in individuellen Beratungsgesprächen zu offenen Lehrstellen informieren. Wer bereits eine Bewerbungsmappe hat, sollte diese mitbringen.

"Das Besondere an diesem Tag ist, dass Jugendliche über viele Branchen hinweg ganz konkrete Tipps zu Chancen und Ausbildungsberufen hier in der Region erhalten können", sagt Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus.

Rund 950 freie Lehrstellen für das Jahr 2010 gibt es derzeit in der Ausbildungsplatzbörse der IHK Cottbus und bereits mehr als 200 Stellen für 2011. Darunter sind Angebote in vielen attraktiven Berufen wie Fachinformatiker/- in, Mechatroniker/-in oder Industriekaufmann/-frau.

Termin: "Raus aus dem Winterschlaf - Rein in die Ausbildung!", Donnerstag, 8. April 2010, 9 bis 18 Uhr, in der IHK Cottbus, Am Spreeufer 3, 03046 Cottbus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

"... da ist Freiheit - Das Festival"

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg unter dem Motto „… da ist Freiheit“ 500 Jahre...

Disclaimer