Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 170461

Wirtschaftsjunioren zu Besuch im Ideenatelier

Chemnitz, (lifePR) - Vergangenen Mittwoch trafen sich die Wirtschaftsjunioren Plauen-Vogtland zum Juni-Stammtisch in der Rechtsanwaltskanzlei Hubertus M. Deiters und der Werbeagentur aanders-unico. Bei diesem Besuch erfuhren die Jungunternehmer und Führungskräfte aus dem Vogtland viel Wissenswertes über die Arbeit von Juristen und über Kreativität als Alleinstellungsmerkmal.

Unter der Überschrift "Was macht ein guter Anwalt und wie kann er mir dienen?" stellte Hubertus M. Deiters die Kanzlei und seinen persönlichen Werdegang vor.

Ergänzt wurden seine Ausführungen durch interessante Überlegungen zum Anwaltsberuf, wie z. B. das Thema Spezialisierung vs. Allroundtalent - Was braucht man in der Region?.

Im Anschluss konnten die Wirtschaftsjunioren unter dem Motto "Guter Faden - rote Idee?" einzelne Schritte eines typischen Ideenfindungsprozesses bei aanders-unico hautnah miterleben.

Beginnend mit dem ersten Kundengespräch, über das Herausarbeiten von wichtige Kernaussagen und der Werbebotschaft, das Finden von Headline und Bildidee bis hin zur grafischen Umsetzung wurde den Wirtschaftsjunioren an einem selbst gewählten Beispiel die Arbeitsweise der Agentur demonstriert.

Nach den kurzweiligen Vorträgen verbrachten die Wirtschaftsjunioren einen gemütlichen Sommerabend bei Fackelschein, netten Gesprächen und regen Gedankenaustausch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer