Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544184

Rechtliche Fallstricke im Internet

IHK-Veranstaltung zum Online-Recht

(lifePR) (Chemnitz, ) Kaum ein anderer Markt hat in den letzten Jahren einen so großen Wachstumsschub erlebt wie das Internet. Doch der Einstieg in den elektronischen Handel will gut vorbereitet sein. Die Webseite soll den Kunden ansprechen und einen professionellen Eindruck vermitteln. Daneben darf aber auch die rechtliche Ausgestaltung des Internet-Shops nicht zu kurz kommen. Dazu gehören Impressum, Datenschutzerklärung, Widerrufsbelehrung, Musterwiderrufserklärung und Kundeninformationen bzw. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB).

Bei der Formulierung dieser Rechtstexte ist besondere Sorgfalt geboten. Den rechtlichen Rahmen bilden eine Vielzahl gesetzlicher Pflichten, die für den juristischen Laien kaum überschaubar sind. Bei Nichtbeachtung der geltenden Gesetze drohen für den Händler erhebliche finanzielle Konsequenzen, oft in Form von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen. Juristischer Rat ist daher unerlässlich und muss nicht immer teuer sein.

Wie Sie Ihren Internetauftritt rechtssicher und kostengünstig gestalten können, erfahren Sie bei der Veranstaltung "Handel 2020 - Wohin geht die Reise?" am Mittwoch, den 08.07.2015 von 18:00 bis 20:15 Uhr im großen Saal der IHK Regionalkammer Plauen, Friedensstraße 32. Anmeldungen nimmt Yvonne Dölz unter Telefon: 03741/214-3301 entgegen.

In einem ersten Teil der Veranstaltung beleuchtet Dipl.-Kfr. Sabine Buschmann aktuelle Studienergebnisse und Beispiele aus der Praxis. Sie gibt Tipps, wie sich Händler auf das sich wandelnde Konsumentenverhalten reagieren können. Der zweite Teil der Veranstaltung richtet sich gezielt an Online-Händler und gibt einen Überblick über die im Online-Handel geltenden rechtlichen Regelungen. Erfahren Sie von Rechtsanwalt Steffen Niesel, was Sie bei der Ausgestaltung von Rechtstexten für den Internet-Shop beachten müssen und wer bei der Formulierung hilft.

IHK-Ansprechpartner im Fachbereich: Yvonne Dölz, Telefon: 03741/214-3301

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt online für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben: Bewerberportal "https://thonline.th-wildau.de" geöffnet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Seit Anfang Mai 2017 ist das Online-Bewerberportal der Technischen Hochschule Wildau für die Bewerbungen zum Studienbeginn im Wintersemester...

Als Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann auf Managerebene agieren

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Mitarbeiter- und Personalthemen gewinnen immer mehr an Bedeutung in der heutigen Arbeitswelt. So wurde diese Thematik bei den meisten Fachwirten...

Wie Hessens Grundschüler dank „quop“ gezielter gefördert werden

, Bildung & Karriere, hfp Informationssysteme GmbH

„quoppen“ könnte an hessischen Grundschulen bald zum neuen Vokabular gehören. Denn nach einer Pilotphase mit rund 7000 Schülern will das Kultusministerium...

Disclaimer