Neues Beteiligungsprogramm in Sachsen

(lifePR) ( Chemnitz, )
Am 3. Dezember sind in der IHK Regionalkammer Plauen wieder zwei kompetente Ansprechpartner der Bürgschaftsbank Sachsen und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen vor Ort. Sie beraten Unternehmer und Existenzgründer, welche ein konkretes Investitionsvorhaben bzw. Finanzierungskonzept haben und zur Absicherung der Finanzierung eine Bürgschaft bzw. Beteiligung einbeziehen wollen.

Ganz neu ist die Möglichkeit der Aufstockung des Eigenkapital bei kleinen und mittleren Unternehmen über das Beteiligungsprogramm "Mikromezzanin" über maximal 50.000 Euro.

Interessenten können sich für diesen kostenfreien Sprechtag in der IHK in Plauen, Friedensstraße 32 bis zum 29. November 2013 telefonisch unter 03741/214-3210 bei Silke Rausch anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.