Mittwoch, 17. Januar 2018


Neu bei der IHK: Ausbildungsatlas und Weiterbildungsprogramm 2013

Chemnitz, (lifePR) - Pünktlich zum Tag der Bildung in der IHK Chemnitz am 19. Januar 2013 erschien der überarbeitete Ausbildungsatlas 2013. Er versteht sich als Leitfaden für Schüler und Eltern, die sich in Vorbereitung auf die Berufsausbildung mit den Ausbildungsmöglichkeiten in der Region beschäftigen. Kernstück der Broschüre ist die herausnehmbare Auflistung der ausbildenden Unternehmen, geordnet nach Landkreisen und Berufsbereichen. Die "Umrahmung" bilden wichtige Informationen zu Branchen, ausgewählten Berufen, dualen Studiengängen und allgemeine Tipps für die Bewerbung in Unternehmen.

Im Unterschied zum Ausbildungsatlas, der eine Aufstellung der ausbildenden Unternehmen darstellt (zu finden unter www.karriere-rockt.de/ausbildungs-atlas.html) spiegelt die Lehrstellenbörse im Internet unter www.chemnitz.ihk24.dedie Gesuche der Unternehmen wider.

Ansprechpartner im Fachbereich:Ulrich Bogun, Tel. 0371 6900-1420.

Fast zeitgleich erschien das neue Weiterbildungsprogramm 2013 der IHK Chemnitz. Interessenten finden im Programmheft oder online unter chemnitz.ihk.de Bildungsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen sowohl im Seminar- und Lehrgangsbereich als auch bei Aufstiegsfortbildungen. Alle Veranstaltungen sind unter dem Aspekt des beruflichen Fortkommens ausgewählt worden und gehören damit zu einer Vielzahl von Aktivitäten der IHK Chemnitz rund um die Aus- und Weiterbildungin diesem Jahr. Die Bildungsbroschüre kann kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Bestellungen sind unter der Rufnummer 0371 6900 1411 oder wiederum über die Homepage der IHK Chemnitz möglich.

Ansprechpartner im Fachbereich: Gunter Smandzik, Tel. 0371 6900-1420.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebswirtschaftliches Know-how für Berufstätige

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Die Hochschule Osnabrück bietet innerhalb ihres berufsbegleitenden BWL-Weiterbildungsprogra­mms ZERTflex ab März zwei neue und derzeit kostenlose...

Wormser Student belegt mit seiner Idee den zweiten Platz beim Start-Up Hackathon in Kalifornien

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit August 2017 ist Jonas Deichelmann, Informatikstudent der Hochschule Worms, für ein Semester an der California State University in Monterey...

23. Januar, 18 Uhr: "Nichtfinanzielle Berichterstattung in Unternehmen - ist eine ethische Bilanzierung möglich?"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Gemeinwohl und Nachhaltigkeit“ ist eine neue Reihe der Fakultät Wirtschaftswissensch­aften und des International Graduate Center der Hochschule...

Disclaimer