Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 642707

Mitteldeutsche Compliance-Konferenz 2017 am 16. März

Chemnitz, (lifePR) - Compliance ist allgegenwärtig. Der angelsächsische Begriff  dringt von den Großunternehmen nach und nach auch in den deutschen Mittelstand vor. Doch was verbirgt sich wirklich dahinter und welches Regelungsspektrum gibt es?
Welche Möglichkeiten haben Mittelständler und ist Compliance in der zunehmend international vernetzten Gesellschaft zukünftig unabdingbar?

Die Facetten sind vielfältig und gehen oft weit über das rein rechtlich geforderte hinaus. Sie reichen von einer regelmäßigen Marktbeobachtung, der kritischen Bewertung von Geschäftspartnern, den Anforderungen von Banken oder Aufsichtsgremien, über die Erstellung einfacher Verhaltensrichtlinien, bis hin zur Einführung eines professionellen Compliance-Management-Systems (CMS).

Diese und andere Fragen werden im Rahmen der zweiten Mitteldeutschen Compliance-Konferenz am 16. März 2017 in Chemnitz diskutiert.

Der Industrieverein Sachsen 1828 e. V. und der Dresden Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft e. V. laden gemeinsam mit den Partnern IHK Chemnitz, TU Chemnitz, Commerzbank und eureos am 16. März, ab 13.30 Uhr in das Hotel Chemnitzer Hof ein.

Informationen zum Ablauf finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de

IHK-Ansprechpartnerin im Fachbereich: Kathleen Spranger, Justitarin, Tel. 0371 6900-1122.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Berufsbegleitend für Logistik weiterqualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein lädt am Freitag, den 04. Mai 2018 zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung zum Fernstudiengang...

Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Auch 2018 schreibt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis,...

"Die Besucher im Blick" - Siebtes Hans Diers Symposium am 23. und 24. April

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Die Besucher im Blick“ lautet der Titel des siebten Hans Diers Symposiums am 23. und 24. April 2018. In Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden...

Disclaimer