Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 420230

IHK lädt ein zum Bankenfrühstück

Chemnitz, (lifePR) - Schön, wenn man das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden kann! Die Veranstaltungsreihe "Bankenfrühstück" der IHK Regionalkammer Plauen bietet Firmen- und Gewerbekundenberatern der regionalen Banken und Sparkassen neben einem speziellen Fachvortrag vor allem eine Plattform für Austausch und Networking im Rahmen eines gemütlichen Frühstücks. Zu der am 9. Juli 2013, von 8:30 bis 11:00 Uhr in der IHK stattfindenden Veranstaltung gibt es dieses Mal für die Teilnehmer interessante Hintergrundinformationen der KfW- Bankengruppe, wie z. B. KfW-Förderprogramme aus den Bereichen Gründung- und Mittelstandsfinanzierung sowie Energieeffizienz und Umwelt. Als kompetente Gesprächspartnerin steht Silke Apel, Prokuristin Vertrieb der KfW-Bankengruppe, zur Verfügung. Interessierte Geschäftskundenberater des Vogtlandes, welche noch keine Einladung erhalten haben, können sich bis zum 1. Juli gern unter 03741/214-3210 bei Frau Silke Rausch für diese kostenfreie Veranstaltung anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Austrian Airlines ist neuer Unternehmenspartner im dualen Studiengang "Aviation Management (B.A.)"

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswe­sen hat im November gemeinsam mit der Austrian Airlines AG einen Kooperationsvertrag im dualen Studiengang...

Jetzt für modernes Personalmanagement qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 08. Dezember findet an der Hochschule Koblenz eine Informationsveransta­ltung zu einem neuen Fernstudiengang Human Resource Management...

Schülerlabore der TH Wildau unterstützen Schülergruppen bei innovativen Ideen im MINT-Bereich

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen des landesweiten Projektes „iTechLAB“ unterstützen die Schülerlabore der Technischen Hochschule Wildau das Gymnasium Treuenbrietzen...

Disclaimer