Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 493060

Gute Nachricht für die vogtländische Wirtschaft

Chemnitz, (lifePR) - Niels Gehrmann, Direktor Wirtschaft der Sächsischen Aufbaubank (SAB), besuchte anlässlich eines Informations-Workshops die IHK Regionalkammer Plauen. Im Gepäck hatte er gute Nachrichten für das verarbeitende Gewerbe der Region, wonach in der nächsten Förderperiode 2014-2020 die einzelbetriebliche Investitionsförderung auf hohem Niveau fortgeführt wird. Übergeordnetes Ziel bleibt auch zukünftig die Schaffung moderner Dauerarbeitsplätze, um so die Wertschöpfung und Einkommenssituation der Region weiter zu verbessern. Die IHK begrüßt die Fortführung des erfolgreichsten Konjunkturprogramms der letzten Jahre auf hohem Niveau. Durch die einzelbetriebliche Förderung der SAB konnten seit 2007 im Vogtland Investitionen in Höhe von 1,1 Milliarden Euro realisiert werden, unterstützt durch 210 Mio. Euro Investitionszuschuss.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 9

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

. Osnabrücker Bautechniktag 2018 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 27....

Education Day auch in Frankfurt

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Nächste Woche ist es endlich soweit - GET Global Education Tumulka ist wieder in Frankfurt! Auf dem sog. ‚Education Day‘ haben interessierte...

"Geschichten über Europa" - Perspektiven internationaler Studierender der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

In den letzten Jahren hat Europa schwierige Zeiten erlebt. Die gerade erschienene Publikation „European Narratives“ der Technischen Wildau unternimmt...

Disclaimer