Mittwoch, 17. Januar 2018


Europa vor Ort - Broschüre unterstützt Unternehmen

Chemnitz, (lifePR) - Die IHK Chemnitz hat im Rahmen ihrer Partnerschaft im Enterprise Europe Network die Broschüre "Europa in Sachsen" aufgelegt. Darin finden Interessierte eine Vielzahl kompetenter Ansprechpartner in Sachsen, die bei Fragen zu EU-Märkten, zur Förderung, zu grenzüberschreitenden Projekten, zur Geschäfts- und Technologiepartnersuche oder zu EU-Politik und -Recht informierend, beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Seit fast 20 Jahren gibt es den EU-Binnenmarkt. Von seinen Vorzügen profitieren Unternehmen und Bürger gleichermaßen, durch die Personenfreizügigkeit, freien Warenverkehr oder die Dienstleistungsfreiheit. Harmonisierte Regelungen und Normen erleichtern den Absatz von Waren in anderen EU-Ländern und vereinfachen das grenzüberschreitende Agieren. Gebildet wird der Binnenmarkt von 27 souveränen Staaten. Das bedeutet, dass trotz Harmonisierung und EU-Gesetzgebung auch die nationalen Regelungen zu beachten sind, wenn man grenzüberschreitend tätig werden will.

Information, Beratung und Unterstützung sind gefragt.

Hinter dem Begriff "Enterprise Europe Network" verbirgt sich übrigens ein Netzwerk von derzeit fast 600 Partnerorganisationen in 51 Ländern. Unterstützt werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihren Aktivitäten im Binnenmarkt. Zu den Partnerorganisationen gehören Industrie- und Handelskammern, Entwicklungsagenturen, Technologiezentren oder Forschungsinstitute. Die Stärke des Netzwerkes ist die Nähe zu den Unternehmen. In allen Regionen der EU stehen Netzwerkpartner als Anlaufstellen vor Ort zur Verfügung. Durch die Vernetzung von Partnern mit unterschiedlichem Know-how und Kompetenzen und eine enge Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission in Brüssel steht den Unternehmen steht ein umfangreiches Dienstleistungsangebot zur Verfügung. Die Leistungen der sächsischen Partner des Netzwerkes werden ausführlich in der Broschüre beschrieben.

www.chemnitz.ihk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebswirtschaftliches Know-how für Berufstätige

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Die Hochschule Osnabrück bietet innerhalb ihres berufsbegleitenden BWL-Weiterbildungsprogra­mms ZERTflex ab März zwei neue und derzeit kostenlose...

Wormser Student belegt mit seiner Idee den zweiten Platz beim Start-Up Hackathon in Kalifornien

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit August 2017 ist Jonas Deichelmann, Informatikstudent der Hochschule Worms, für ein Semester an der California State University in Monterey...

23. Januar, 18 Uhr: "Nichtfinanzielle Berichterstattung in Unternehmen - ist eine ethische Bilanzierung möglich?"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Gemeinwohl und Nachhaltigkeit“ ist eine neue Reihe der Fakultät Wirtschaftswissensch­aften und des International Graduate Center der Hochschule...

Disclaimer