Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 291777

Die Zollsprache verstehen lernen

Chemnitz, (lifePR) - Im Bereich des Zolls gibt es eine eigene, oft schwierige Terminologie. Wer im Auslandsgeschäft aktiv ist, sollte die gleiche Sprache wie die Zollbeamten sprechen. In der IHK Regionalkammer Plauen findet am 13. März 2012 eine ganztägige Veranstaltung statt, in der umfangreiche Informationen zu rechtlichen Grundlagen, Begriffen und Definitionen, zu Zollverfahren und Zollpapieren sowie deren richtiger Anwendung vermittelt werden. Praktische Übungen, z.B. zur Tarifierung, veranschaulichen die Theorie und geben Sicherheit in der Anwendung verschiedener Hilfsmittel.

Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 08. März 2012.

Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen sind erhältlich bei der IHK Regionalkammer Plauen, Bereich Außenwirtschaft, Friedensstraße 32, 08523 Plauen, Tel. 03741/214 3240, Fax: 03741/214 3249

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Otto Waalkes gratuliert per Video: Mitarbeiter der Hochschule mit Wissenschaftspreis ausgezeichnet

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Werner Trentmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Osnabrück, erhielt jetzt beim Zukunftsforum „Luft“ des Europäischen Fachverbands...

Natur, Stadt, Strand - die GET Favoriten für den Sommer! Summerfeeling pur und international genießen!

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Sobald sie von diesen schönen und faszinierenden Orten dieser Welt hören, gibt es einige Gründe mehr, warum Kinder und Jugendliche sofort für...

Neues Modul: Weintourismus künftig Teil des Curriculums an der Hochschule Geisenheim

, Bildung & Karriere, Hochschule GEISENHEIM University

Gerade für kleine und mittlere Weingüter wird der Weintourismus zunehmend zu einem bedeutenden Vermarktungsinstrume­nt. Angesichts des steigenden...

Disclaimer