Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 245732

Ausstellung Sächsischer Innovationspreis in der IHK Chemnitz

Chemnitz, (lifePR) - Vom 12. bis 17. August macht eine Ausstellung mit den Preisträgern des Innovationspreises des Freistaates Sachsen in der IHK in Chemnitz Station.

Sieger wurde mit der Freiberger Instruments GmbH ein Unternehmen aus der Region. Platz 2 wurde an die XENON Automatisierungstechnik GmbH aus Dresden vergeben. Platz 3 sowie der Sonderpreis der Sächsischen Handwerkskammern gingen nach Leipzig. Die Jury würdigte mit dem 3. Platz das bereits bei futureSAX erfolgreiche Start up Unternehmen bubbles & beyond GmbH für die Entwicklung einer auf Nanofluiden basierenden Technologieplattform.

Der Innovationspreis des Freistaates Sachsen würdigt herausragende Leistungen bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen kleiner und mittlerer Unternehmen im Freistaat. Er war auch in diesem Jahr mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Der 16. Innovationspreis des Freistaates Sachsen wurde von den Partnern und Sponsoren ADT - Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e.V., Fraunhofer Gesellschaft, Commerzbank AG, KPMG, Silicon Saxony e.V. und VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH unterstützt.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten Montag - Freitag, von 8.00 bis 17.00 Uhr in der 2. Etage der IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz zu sehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

Disclaimer