Sonntag, 18. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 606889

10.08.2016: Update Internetrecht für Onlinehändler

Chemnitz, (lifePR) - Ob Widerrufsbelehrung, AGB oder Datenschutz – fast täglich liest man von neuen gerichtlichen Urteilen oder Änderungen im Internetrecht. Und gerade im Onlinehandel, wo das Angebot eine breite Öffentlichkeit erreicht, sollten Unternehmer aktuell bleiben, um Abmahnungen zu vermeiden.

Praktische Hinweise, Tipps und wertvolle Informationen zur Gestaltung, Optimierung oder vielleicht Korrektur der eigenen Internetseite erhalten Onlinehändler, Mediendesigner, Gestalter von Webseiten und andere interessierte Unternehmer zur Veranstaltung Update Internetrecht für Onlinehändler am 10. August 2016, von 15:00 bis 18:00 Uhr im Kammersaal der IHK Chemnitz.

Die Veranstaltung gibt Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und zum Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.chemnitz.ihk24.de Dok.-Nr. 3414690

IHK-Ansprechpartner im Fachbereich:Nora Mehlhorn, Tel. 0371 6900-1350.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Allianz der Wirtschaft: Enge Vernetzung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg durch Abbau jeglicher Hemmnisse

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Die regionale Wirtschaft sowie die Politik in Berlin und Brandenburg wollen gemeinsam verstärkt dafür sorgen, dass die deutsche Hauptstadtregion...

Zimmer in Bremen für Studierende aus aller Welt gesucht

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

. Zeitraum: 8. Juli bis 2. August Hochschule Bremen bittet um Mithilfe Die Hochschule Bremen ist im Sommer wieder Treffpunkt für Studierende...

Lernen macht Spaß, wenn Spaß in das lernen kommt - deshalb: Jonglieren

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglieren ist nicht nur eine Metapher für das Meistern eines immer komplexer werdenden Alltags - gerade im Bildungsbereich. Lehrer, Trainer...

Disclaimer