Sonntag, 15. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 606889

10.08.2016: Update Internetrecht für Onlinehändler

Chemnitz, (lifePR) - Ob Widerrufsbelehrung, AGB oder Datenschutz – fast täglich liest man von neuen gerichtlichen Urteilen oder Änderungen im Internetrecht. Und gerade im Onlinehandel, wo das Angebot eine breite Öffentlichkeit erreicht, sollten Unternehmer aktuell bleiben, um Abmahnungen zu vermeiden.

Praktische Hinweise, Tipps und wertvolle Informationen zur Gestaltung, Optimierung oder vielleicht Korrektur der eigenen Internetseite erhalten Onlinehändler, Mediendesigner, Gestalter von Webseiten und andere interessierte Unternehmer zur Veranstaltung Update Internetrecht für Onlinehändler am 10. August 2016, von 15:00 bis 18:00 Uhr im Kammersaal der IHK Chemnitz.

Die Veranstaltung gibt Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und zum Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.chemnitz.ihk24.de Dok.-Nr. 3414690

IHK-Ansprechpartner im Fachbereich:Nora Mehlhorn, Tel. 0371 6900-1350.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dualer Studiengang Management im Handel B.A. erarbeitet Konzept zur Standortoptimierung für die STAPLES (Deutschland) GmbH

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sieben Studierende des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Fakultät 1 – Wirtschaftswissensch­aften „School of International...

Spannend, vielfältig und richtig cool

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

„Eigentlich wollte ich Krankenschwester oder Optikerin werden, dann habe ich mich doch für die Verwaltung entschieden. Und ich muss sagen: Das...

Mehr Chancen für Menschen mit Behinderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Heute wurde im Integrationshotel Leipzig die Vereinbarung zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und der...

Disclaimer