Sprechtag für Freiberufler

Kostenfreies Angebot der Industrie- und Handelskammern Bodensee-Oberschwaben und Hochrhein-Bodensee sowie des Instituts für Freie Berufe am 26. Januar in der IHK in Weingarten

(lifePR) ( Weingarten, )
Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe (IFB), das langjährige Erfahrung in der Beratung von Freiberuflern hat, bieten die Industrie- und Handelskammern Bodensee-Oberschwaben und Hochrhein-Bodensee (IHKs) abwechselnd monatlich kostenfreie Sprechtage für Freiberufler an. Freiberuflichen Existenzgründern soll so vor Ort eine kompetente Beratungsstelle geboten werden, um individuelle Fragen klären zu können. Der Sprechtag wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Für den nächsten Sprechtag bei der IHK Bodensee-Oberschwaben am Donnerstag, 26. Januar, ist eine Anmeldung direkt beim IFB unter Telefon 0911 23565-22 erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.