Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64591

inconso AG wächst im ersten Halbjahr um 11%

(lifePR) (Bad Nauheim, ) Hohe Auslastung in den Bereichen Warehouse Management, SAP-Logistik und Transport Management sowie hoher Auftragsbestand lassen ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr erwarten

Die inconso AG hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2008 Umsatz und Ergebnis weiter deutlich gesteigert. Der Spezialist für Logistiksoftware erwirtschaftete im ersten Halbjahr eine Gesamtleistung von 18,6 Mio. € und eine Nettoleistung in Höhe von 16,3 Mio. €. Die Differenz von 2,3 Mio. € umfasst überwiegend den Fremdleistungs- und Hardware-Anteil aus Generalunternehmerprojekten. Der Umsatzzuwachs gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres beträgt damit 11%. Beim Halbjahresergebnis vor Steuern legte inconso mit 1,9 Mio. € um über 50 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 zu.

Damit setzt inconso den Wachstumskurs konsequent fort und festigt die führende Marktposition. Die gute Auslastung und der hohe Auftragsbestand in allen Bereichen lassen ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr erwarten. Die anhaltend gute Entwicklung führt der Vorsitzende des Vorstands, Bertram Salzinger, auf die hohe Kompetenz und den weit gespannten Erfahrungshorizont zurück: "Wir beobachten zwei wesentliche Trends: Aus den logistischen Ketten sind komplexe logistische Netzwerke geworden, die eine nahtlose Einbindung der internen Systeme in vielfältige externe IT-Welten erfordert. Zugleich werden die Anforderungen der internen und externen Kunden an logistische Leistungen laufend differenzierter und spezieller." inconso, so Salzinger, sei in der Lage, seinen Kunden effiziente und bewährte Lösungen für diese aktuellen Herausforderungen zu bieten, da man als eines von ganz wenigen Unternehmen über Know-how und Produkte in der Lagerverwaltung und im Transportmanagement verfügt, und zwar jeweils mit eigenen "best-of-breed"- und mit SAP-basierten Lösungen.

Für weiteres Wachstum sieht sich inconso mit sieben Standorten und mehr als 330 Mitarbeitern hervorragend aufgestellt.

Besuchen Sie den inconso Workshop
"Zukunftssichere Lösungen mit SAP EWM und SAP LES"
23.09. Hamburg, 24.09. Frankfurt, 25.09. Nürnberg

inconso AG

Die inconso AG ist das führende IT- und Beratungsunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

330 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster und Stuttgart bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Software-Produkten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei die Distributionslogistik, die Beschaffungslogistik und das Enterprise Ressource Management für Handels-, Industrie- und Dienstleistungs-unternehmen.

Die inconso AG ist Mitglied der Hamburger C1 Group, die das Leistungsspektrum spezialisierter Beratungs-, Software- und IT-Service-Unternehmen zu einem integrierten Beratungsangebot bündelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gesunde Mitarbeiter – Starkes Unternehmen“ mit Unterstützung der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 26.01.2017 fand in der Hauptverwaltung der BKK ProVita in Bergkirchen eine Informationsveransta­ltung für kleinere und mittlere Unternehmen...

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Disclaimer