lifePR
Pressemitteilung BoxID: 678477 (Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater)
  • Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater
  • Gabelsbergerstr. 36
  • 80333 München
  • http://www.ivd-sued.net
  • Ansprechpartner
  • Stephan Kippes
  • +49 (89) 2266-13

IVD-Gewerbeimmobilien-Kongress findet am 07. November 2017 in Stuttgart statt

Praxisrelevante Wissensvermittlung durch anerkannte Fachreferenten plus Informationen rund um das Thema Gewerbeimmobilie

(lifePR) (München, ) Nach der großen Resonanz der IVD-Gewerbeimmobilien-Kongresse in München, bietet der IVD Süd auf vielfachen Wunsch, einen Gewerbeimmobilien-Kongress in Stuttgart an.

Gewerbeimmobilien haben einen sehr hohen Stellenwert und sind ein zentrales Geschäftsfeld für Immobilienmakler. Neben Kreativität und Geschäftsmodell eines Unternehmens trägt auch eine Gewerbeimmobilie ganz bedeutend zum Erfolg bei. Um sich und sein Unternehmen erfolgreich zu positionieren, ist daher die Analyse des Marktes zu aktuellen Trends nicht zu unterschätzen. Der Fokus beim Gewerbeimmobilien-Kongress soll auf neuen Strategien und Ansätzen liegen sowie deren erfolgreichen Einsatz aufzeigen.

Prof. Stephan Kippes beschäftigt sich mit dem Thema Branding und demonstriert anschaulich, zu welchem Erfolg Markenbildung auch bei Gewerbeimmobilien führen kann.

Neben den fachlichen Aspekten wird außerdem die rechtliche Seite beleuchtet. Steuerrechtsfragen rund um die Gewerbeimmobilien werden von Hans-Joachim Beck, Leiter der Abteilung Steuern beim IVD Bundesverband, in Augenschein genommen. Zudem gibt Rechtsanwalt Stefan Schneider von Mosler+Partner Rechtsanwälte ein Update zu rechtlichen Fragestellungen und widmet sich insbesondere dem gewerblichen Mietrecht, dem Grundstücksrecht und dem Bauplanungsrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung.

Ferner werden außergewöhnliche Konzepte wie "MOTORWORLD" oder das Lautenschlager Areal, das Projekt der ehemaligen EnBW-Firmenzentrale, vorgestellt und anhand derer die Projektentwicklung und Vermarktung anschaulich präsentiert.

Das detaillierte Tagungsprogramm ist unter www.ivd-sued.net abrufbar. Für Fragen oder Anmeldungen steht Ihnen das IVD-Institut unter 089/29 08 20 20 gerne zur Verfügung.