Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133461

Vermieter-Umfrage: Alleinerziehende haben schlechte Karten bei der Wohnungssuche

(lifePR) (Berlin, ) Die Mehrheit der deutschen Vermieter hat klare Präferenzen bezüglich ihrer Mieter. Besonders beliebt sind Paare ohne Kinder. Alleinerziehende und Wohngemeinschaften hingegen sind für viele Immobilienbesitzer bestenfalls die zweite Wahl. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter deutschen Vermietern im Auftrag von ImmobilienScout24.

Erfahrungswerte oder Vorurteile? Neben Einkommen oder Sympathie kann auch die persönliche Lebenssituation der Interessenten den Zuschlag für eine Wohnung beeinflussen. 58 Prozent der deutschen Vermieter haben klare Vorstellungen, wie ihr Wunschmieter auszusehen hat. Auf Platz eins in der "Beliebtheitsskala" mit 28 Prozent Zustimmung rangieren Paare ohne Kinder. Jeder vierte Vermieter (24 Prozent) schätzt es, wenn ein Rentnerpaar in die Immobilie einzieht.

Schlechtere Karten hat, wer sich mit Kindern auf Wohnungssuche begibt: Während immerhin noch rund jeder fünfte Vermieter gerne an Familien mit Kindern vermietet, sind alleinerziehende Mütter oder Väter in der Vermietergunst weit abgeschlagen. Nur jeder zehnte Vermieter bevorzugt Alleinerziehende als Mieter. Noch weniger Zustimmung finden nur Wohngemeinschaften mit rund drei Prozent.

Wen bevorzugen Vermieter bei der Wohnungssuche?

1. Paare ohne Kinder (28 Prozent)
2. Rentnerpaare (24 Prozent)
3. Alleinstehende Rentner (22 Prozent)
4. Familien mit Kindern (22 Prozent)
5. Singles (19 Prozent)
6. Alleinerziehende Mütter oder Väter (10 Prozent)
7. Wohngemeinschaften (3 Prozent)

Für die aktuelle Studie befragte das Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag von ImmobilienScout24 im Oktober 1.046 deutsche Vermieter.

Immobilien Scout GmbH

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 4 Millionen Nutzern (Unique User) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 150 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 400 Mitarbeiter.

ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 8 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24, TravelScout24 sowie das Portal Jobs.de zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Abschied vom Schnuller im Kalten Tal

, Familie & Kind, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Am Schnullerbaum im Kalten Tal von Bad Harzburg werden am Dienstag, 13. Juni, um 15 Uhr wieder viele tapfere Kinder erwartet, die sich von ihrem...

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Disclaimer