Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131024

20 Jahre nach dem Mauerfall: Bayern ist das beliebteste Bundesland der Deutschen, polarisiert aber auch am stärksten

(lifePR) (Berlin, ) In welchem Bundesland wollen die Deutschen am liebsten leben? Antworten dazu liefert eine repräsentative Studie von ImmobilienScout24. Bayern ist der klare Sieger - sowohl bei Ostdeutschen als auch bei Westdeutschen. Doch es ist auch das Bundesland, das am meisten polarisiert. Denn bei Befragten aus dem Ostteil Deutschlands ist Bayern auch gleichzeitig die Region mit den niedrigsten Sympathiewerten. Bei den Westdeutschen hingegen schneidet Sachsen am schlechtesten ab.

Das Bundesland Bayern ist mit 17 bzw. 18 Prozent (Ost und West) die Region, in der die Deutschen am liebsten wohnen würden. Aber auch die Abneigung der Ostdeutschen gegenüber dem Freistaat ist herausragend: 34 Prozent der Befragten aus den neuen Bundesländern wollen unter keinen Umständen ihren Wohnsitz dorthin verlagern. Bei den jüngeren Ostdeutschen ist Bayern sogar noch unbeliebter. Fast die Hälfte (45 Prozent) der unter 30-jährigen aus dem Osten lehnt das Leben unter blau-weißem Himmel gänzlich ab.

Die Befragten aus den alten Bundesländern würden dagegen auf keinen Fall nach Sachsen umziehen. 27 Prozent der Westdeutschen hegen offenbar eine starke Abneigung gegen das traditionsreiche Bundesland.

Die Generation 50 plus aus dem Westen des Landes stellt sich einen Lebensabend an der Mecklenburger Küste verlockend vor. Mehr als jeder Fünfte von ihnen würde am liebsten in Mecklenburg-Vorpommern wohnen. Die jüngeren Bewohner der alten Bundesländer zieht es eher in die Bundeshauptstadt: 23 Prozent der unter 30-Jährigen Westdeutschen gaben an, dass sie am liebsten in Berlin leben würden.

Das Meinungsforschungsinstitut Innofact befragte im Auftrag von ImmobilienScout24 im September 1.061 Menschen, in welchem Bundesland sie am liebsten und in welchem sie auf keinen Fall wohnen wollen.

Die ausführlichen Ergebnisse zur Umfrage können Sie unter presse@immobilienscout24.de anfordern.

Immobilien Scout GmbH

Mit über 4 Millionen Nutzern (Unique User) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 150 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 400 Mitarbeiter.

ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 8 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24, TravelScout24 sowie das Portal Jobs.de zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

IMMORACER verzeichnet permanentes Wachstum

, Bauen & Wohnen, IMMORACER GmbH

Seit seinem Start im vergangenen Dezember hat das IMMORACER-Netzwerk rasch an neuen Mitgliedern gewonnen. Das Netzwerk, welches sich sowohl an...

FeuerTRUTZ verleiht den „Brandschutz des Jahres 2017“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Zum siebten Mal hat FeuerTRUTZ Network am 22. Februar 2017 den „Brandschutz des Jahres“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert das Medienhaus...

FeuerTRUTZ verleiht den "Brandschutz des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Zum siebten Mal hat FeuerTRUTZ Network am 22. Februar 2017 den „Brandschutz des Jahres“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert das Medienhaus...

Disclaimer