Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 388956

Jubiläum an der Straße der Romanik: Angebote für Schatzsucher und Entdecker

Magdeburg, (lifePR) - 2013 steht in Sachsen-Anhalt die Straße der Romanik im Mittelpunkt der Gästewerbung. Anlass dafür ist das 20-jährige Jubiläum der beliebten Themenstraße. Noch heute lassen sich an der rund eintausend Kilometer langen Tourismusroute originale Zeugnisse der Geschichte und der Kunst des Mittelalters bestaunen. Die Route verbindet zwischen Arendsee im Norden und Zeitz im Süden des Landes 65 Orte mit 80 romanischen Domen, Kirchen, Burgen und Pfalzen.

Im Jubiläumsjahr 2013 gibt es Gelegenheit, Veranstaltungen zu besuchen und die Erlebniswelten der Straße der Romanik zu entdecken. Besucher treffen in den rund 1000 Jahre alten Gemäuern auf romantische Plätze und erhalten Einblicke in die verborgene Welt der Romanik. Wer zünftig tafeln möchte, kann beim Ritteressen dabei sein. In Klöstern wie Huysburg, Helfta und Drübeck finden Gäste bei der Auszeit vom Alltag zum mittelalterlichen Lebenstempo zurück. Zu den Höhepunkten für "Schatzsucher" gehören die Domschatzkammern von Halberstadt, Quedlinburg, Naumburg und Merseburg.

Unterwegs sorgen vielfältige Veranstaltungen für Abwechslung. So wird es fast genau zwanzig Jahre nach der feierlichen Eröffnung der Straße der Romanik am 11. Mai einen landesweiten Aktionstag mit Sonderöffnungszeiten der Romanik-Bauwerke geben. Premiere hat die Reihe "80 Tage an der Straße der Romanik" mit mehr als 80 Konzerten, Sommer- und Familienfesten, Ausstellungen, Sonderführungen und Festspielen.

Die Gastgeber in den Routenorten haben sich mit Tages- und Übernachtungsangeboten auf die kulturinteressierten Jubiläumsgäste eingestellt. Aktivurlauber können die Romanik- Reise mit Wanderungen im Harz, Kanutouren in der Weinregion Saale-Unstrut, Ausritten in der Altmark oder Radausflügen auf gut ausgebautem Radwegenetz verbinden.

Als Reisbegleiter empfehlen sich die von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) herausgegebenen kostenfreien Faltblätter und Broschüren, darunter das Faltblatt mit Übersichtkarte und Kurzbeschreibung aller Bauwerke und ein Veranstaltungskalender zur Reihe "80 Tage an der Straße der Romanik". Wer 2013 gleich mehrere Sehenswürdigkeiten der Straße der Romanik besichtigt, sollte sich dies im eigens zum Jubiläumsjahr herausgegebenen Stempel-Sammelheft bestätigen lassen und kann damit an einer Verlosung von Reisegutscheinen und Sachpreisen teilnehmen.

Broschürenbestellung: Infotelefon der IMG, 0391-56283-820
www.strasse-der-romanik.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Oberstaufen feiert 2018 sein 1150-jähriges Jubiläum

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Den Ort dürften schon die Kelten und Römer gekannt haben, als „Stoufun“ wird er erstmals in einer Urkunde des Klosters St. Gallen vom 20. Dezember...

Neu: Fünf Kilometer lange Rodelbahn am Hochgrat

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen hat dank seiner Höhenlage zwischen 750 und 1834 Meter selbst in schneearmen Wintern jede Menge Winterspaß für Alpinskiläufer, Tourengeher,...

Einzigartiges Heilbad am Alpenrand

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen ist beliebter Wellness-, Wander- und Wintersportort im Allgäu und zugleich Deutschlands einziges Schroth-Heilbad. Gleichzeitig ist...

Disclaimer